Saat der Wahrheit – Der große Guide

Die Erfolge aus der Chronik

s02e7_Guidebild

Durch die Chronik könnt ihr die Erfolge zum passenden Geschichts-Abschnitt nun auch im Nachhinein erledigen. In diesem Guide geben wir euch mit Videos und Karten Tipps zu den verschiedenen Achievements, die mit dem Patch Saat der Wahrheit ins Spiel gebracht wurden.

Episode „Saat der Wahrheit“ (0 Erfolgspunkte)

Spielt die drei Story-Abschnitte der Lebendigen Welt und erhaltet zum Abschluss ein „Nekhiis Staubige Satteltasche“. Durch den Abschluss dieses Erfolgs schaltet ihr die anderen Erfolge in der Chronik frei.

Meister der Saat der Wahrheit (5 Erfolgspunkte) – Meta-Erfolg

Für diesen Meta-Erfolg müsst ihr alle weiteren Erfolge aus der Chronik „Saat der Wahrheit“ abschließen. Als Belohnung bekommt ihr einen Aufgestiegenen Ring mit dem Namen Siegel der Pest, welches ihr für die Sammlung benötigt.

1. Abschnitt: 

Aggressive Infiltration (10 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr in jedem Raum entdeckt werden und alle Gegner besiegen, ohne das ihr dabei sterbt. Dieser Erfolg ist relativ einfach zu lösen.

Erbarmunglose Infiltration (20 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr zum Start der Instanz den Herausforderungsmodus aktivieren und dann die Instanz abschließen.

Unsichtbare Infiltration (15 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr die gesamte Instanz abschließen, ohne dabei entdeckt zu werden. Der allererste Moment mit den zwei Asuran zählt dabei nicht.

1. Raum

  • Ihr müsst lediglich die Asura betäuben, die euch den Weg zum Schalter versperren.
  • Der laufende Asura lässt sich ebenfalls besiegen, wenn er ganz zum Anfang (aus eurer Sicht) des Raumes gelaufen ist.

2. Raum

  • Deaktiviert den Schalter, kurz bevor der Golem am weitesten davon weg ist.
  • Geht sofort zum zweiten Schalter und deaktiviert diesen ebenfalls
  • Dies ist der einfachste Raum

3. Raum

  • In diesem Raum solltet ihr den patroulierenden Asura zuerst betäuben (wartet bis er einmal durch den Raum zu euch gelaufen kommt)
  • Wendet euch danach dem ersten Asura links oder rechts von euch.
  • Erledigt alle Asura in dem Raum und achtet auch die beiden Golems. Sie kommen zwar den Schaltern sehr nahe, entdecken euch dort aber nicht.

Boss-Raum

  • Vorp landet immer beim Generator zwei weiter entfernt von ihm. Ihr müsst ihn in dem zerstörten Generator erwischen, um ihm den Schild zu nehmen.
  • Sobald er gelandet ist, wartet ihr kurz, bis der Asura sich abwendet. Dann zerstört ihr den Generator.
  • Im zweiten Durchgang kommen dann nochmal kleine Golems dazu, die das ganze erschweren.

2. Abschnitt:

Bösartiges Rodeo (15 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr den Herausforderungmodus aktivieren. Nur der Kampf mit dem Endboss verändert sich dabei deutlich und mit diesem Modus ist der Erfolg „Gefahren Vermeiden“ fast unmöglich. Der Endboss bekommt mehr Lebenspunkte, wird häufiger unverwundbar und setzt seine besonderen Fähigkeiten häufiger ein.

Zertrampelt mich nicht (5 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg dürft ihr nicht von den Zenaturen zertrampelt werden. Es handelt sich dabei um den Kampf mit Faolein in dem Zentauren-Lager. Dabei solltet ihr besonders auf die Friedenswächter achten, sie benutzen die Trampel-Fähigkeiten am häufigsten. Auch frische Zentauren, die gerade in den Kampf kommen, neigen häufig zum Trampeln. Unsichtbarkeit und Aufmerksamkeit helfen hier am besten.

Gefahren vermeiden (10 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg dürft ihr nicht von den besonderen Fähigkeiten (Windmauer und Sandbecken) beim Endboss getroffen werden.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar