Lodernde Flammen – Der große Guide

Übersicht

guide-header-lodernde-flammen

Die zweite Episode der Lebendigen Welt Staffel 3 steht uns nun zur Verfügung und ArenaNet schafft es, das Tempo vom letzten Patch aufrecht zu erhalten und liefert uns knapp zwei Monate nach “Aus den Schatten” unter anderem ein neues Gebiet, eine neue Geschichte und eine neue PvP-Karte. In unserem Guide zum Patch findet ihr neben den Tipps zu den Erfolgen auch einige weitere Informationen rund um den Patch, inklusive Händler, den neuen Skins und dem Edelsteinshop.

Die neue Karte

Die neue Karte Glutbucht bringt die aus den alten Karten bekannten Herzen zurück, die nun sogar täglich abgeschlossen werden können. Die dadurch freigeschalteten Händler versorgen uns mit neuen Belohnungen in Form von Miniaturen und besonderen Gegenständen. Neben den Herzen gibt es vier Wegmarken, einige Sehenswürdigkeiten und Vistas, sowie eine neue kartenweite Belohnung, den Versteinerten Holzbündeln. Mehr zum Aufbau und der Größe der Karte erfahrt ihr auf der zweiten Seite unseres Guides. Die neuen Jahrmarkt-Waffen könnt ihr euch in einer Galerie auf der vorletzten Seite ansehen.

Die Erfolge

Wie auch schon in der ersten Episode landen sämtliche Erfolge, sowohl von der Karte, als auch der Geschichte, im Chronik-Bereich “Lodernde Flammen”. Die Erfolge enthalten wieder verschiedene Sammel-Erfolge zu Gegenständen, die auf der Karte versteckt wurden, ein neues Jumping Puzzle und etliche Champions und Bosse, die auf der Karte Glutbucht besiegt werden sollen. Mehr zu den Erfolgen erfahrt ihr hier.

Die Geschichte

Die Geschichte rund um das Erwachen von Primordus und die Rückkehr von Lazarus wird fortgesetzt und den Anfang macht ein Treffen mit Taimi in Rata Novus. Wir möchten euch hier noch keinen Inhalt vorweg nehmen, erste Zusammenfassungen und ein Let’s Play zur neusten Folge findet ihr auf der vierten Seite.

Die neuen Features

Zusammen mit dem Release der Lebendigen Welt haben auch die Fraktale wieder einige Neuerungen bekommen. Die Lobby-Karte wurde überarbeitet und enthält nun ein Jumping Puzzle, zu dem wir bereits ein Video erstellt haben. Auch die PvP-Karte “Ewiges Kolosseum” stellen wir euch genauer vor. Mehr zu den zusätzlichen Features findet ihr hier.

Edelsteinshop

Kein neuer Patch ohne ein paar Neuerungen im Edelsteinshop und darum gibt es auf der letzten Seite zur Episode zwei der Lebendigen Welt Staffel 3 auch wieder eine Übersicht dazu.

Übersichts-Video

Falls ihr noch unterwegs seid, der Patch eine lange Ladezeit hat oder ihr euch einfach allgemein über den Patch informieren möchtet, dann solltet ihr in unser Übersichts-Video zum Patch schauen, in dem Sputti euch die wichtigsten Informationen an die Hand gibt und erste Inhalte ohne größere Spoiler präsentiert.

Wir von Guildnews.de wünschen allen Spielern einen guten Start in die zweite Episode “Lodernde Flammen”.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

25 Kommentare

  1. Irgendwie schein ich zu doof oder zu noobig sein..schaff nichtmal auf die glutinseln zu kommen…
    erste und zweite welle ok kein ding aber der Zerstörer boss ist zu heftig als Mesmer oder ich bin wiegesagt mittlerweile zu dumm zum spielen… gibt es noch ne andere mäglichkeit auf die Glutinseln zu kommen..muss ich halt die Story überspringen 🙁

    • Man kann sich doch am Kontrollpunkt widerbeleben , bin auch gestorben , war aber kein Problem..

    • Es gibt bei den Kämpfen eine blaue Kugel. Diese einfach benutzen und alle aktuellen Feuerfelder sind weg. Das macht es um einiges Leichter ^-^ Und die Kugel taucht immer wieder auf nach kurzer Zeit ^-^

      • Wir haben ja nicht umsonst einen Story-Abschnitt im Guide, dort könnt ihr theoretisch auch schauen, wie ich es gelöst habe. Da hab ich den Tipp mit den Kugeln auch gegeben 😛

      • die benutze ich auch keine sorge wiegesagt ich kam bis zum grossen boss..danach war ich tod ich finde aber ganz ehrlich die story als Singleplayer zu schwer… alleine haste keine chance bei Drachenwache überrennen mich die zerstörer sowas von heftig -.- sorry man kann es auch von der schwierigkeit übertrieben

        • Ich find die auch schwieriger als gewohnt. Nicht umsonst gibt es sogar in den beiden Missionen je einen Erfolg, sie ohne zu sterben zu schaffen.

          Da ich aber keinen Yolo-Berserker-Build im PvE spiele, zumindest nicht für Stories und offene Welt, hatte ich deutlich weniger Probleme. Vielleicht hilft dir ja auch ein etwas stabilerer Build. Besagte Erfolge kann man übrigens auch beim ersten Durchgang der Story bekommen. 😉

  2. Als Tipp für den Erfolg “Hungriger Hal” 

     

    um Hier die Wege etwas zu verkürzen kann man sich, nachdem man einen Apfel geholt hat und über die Ley-Linie in Richtung Faultier-Gehege geflogen ist das Thermorohr Süd-Westlich von Hal´s Position nehmen. Sobald man fliegt mehrfach die Leertaste drücken, dann fliegt man wieder und kann gemütlich zu Hal rüber gleiten.

    • Guter Hinweis, werde ich nachher hier und im Video ergänzen!

    • Übersehe ich bei den Erfolg irgendwas oder ist der einfach nur dämlich grindy? Das einmal oder 5 mal zu machen, naja gut. Aber wieso muss man dem 50 Äpfel gegen? Das ist doch nur stupide repetitiv. Von dem Bug, dem einen Apfel 50x zu geben habe ich leider erst nach dem Hotfix erfahren…

      • Also ich habe jetzt 50 Äpfel gefunden. Im Gebiet der Herzchenquest sind auch noch einige Bäume mit Äpfeln auf den Spitzen der Erhebungen.

        • Ja, davon habe ich auch ein paar abgegeben. Da die aber täglich nachspawnen habe ich einfach immer wieder die bei der Leylinie abgegeben, die Sputti, wenn ich mich richtig erinnere, im Video auch gezeigt hat.

          Trotzdem finde ich den Erfolg daneben. Das ist null herausfordernd, einfach nur 50x zwischen Apfelbaum und NPC hin- und herrennen. Wenn es als Timegate gedacht war, hätte der auch einfach nur 1 Apfel pro Tag annehmen können, und dann halt nur 5-10 insgesamt. Aber so verbringt man eine Stunde damit, einfach nur sinnfrei hin- und herzurennen. Wenn man soviele wie möglich pro Tag abgeben will und auch die von der Zirkusherzcheninsel holt sogar wesentlich mehr.

  3. Dauergast (5 Erfolgspunkte und Titel „Ich bin steinreich“)
    Dieser Erfolg ist etwas merkwürdig und befindet sich im Bereich „Händlerin“ anstatt im Chronik-Bereich unter „Lodernde Flammen“. Für den Erfolg müsst ihr bei der Waffenhändlerin vom Zirkus eine Dauerkarte kaufen, die 1.000 Gold kostet. Danach bekommt ihr den Titel „Ich bin steinreich“ und der Gegenstand ist quasi nutzlos. Interessanterweise zählt Dauergast zum Meta-Erfolg der Lodernden Flammen.
    kann ja wohl nicht deren ernst sein oder? Ich hoffe Reddit explodiert! Dafür nen dämlichen Titel geben meinetwegen. Aber 5 AP oder nen Erfolg zu vergeben ist wohl der Oberhammer.

    • Den hatte ich noch nicht gesehen. Aber Titel sind eigentlich immer an Erfolge gebunden. An irgendwas muss man ja festmachen, ob man den Titel verdient hat. Neben den technischen Gründen hilft es auch, irgendwie darauf aufmerksam zu machen. Und 5 AP sind ‘ne halbe Daily, das ist nichts. Ich glaube nicht, dass das große Aufregung verursachen wird.

      • nein – sorry das geht für mich gar nicht. Absolutes NoGo und ich werde das nicht hinnehmen. Ich lass mich hier nicht von Anet verarschen. Wenn du längst am AP Limit bist ist jeder Punkt wertvoll und oft mit viel Arbeit verbunden, aber das hier ist die absolute negative Krönung.

        • 1.000 Gold für 5AP finde ich jetzt nicht geschenkt. Die muss man sich auch erstmal erarbeiten.

        • Vielleicht fehlt mir da auch einfach der richtige Blickwinkel.

          Wie Tillmann schon schreibt sind 1000 Gold nicht wenig; das Gold muss ja auch erstmal irgendwo herkommen. Andererseits gab es ja auch vorher schon Erfolge, die man sich erkaufen kann. Es gibt ja schließlich auch AP dafür, alle legendären Waffen zu sammeln, eine doppelt zu haben oder alle Kulturrüstungen zu besitzen. Und die legendären Waffen liegen im HP z.T. deutlich über 1000g pro Stück. Und das sind nur die Erfolge, die mir auf Anhieb einfallen. Allerdings macht man die ja normalerweise auch nicht für die Erfolgspunkte, sondern weil man die Items/Skins (oder den Titel, bei doppelten) haben will. Und wenn auch nur, weil man ein Completionist ist.

          Viel mehr stören mich da eigentlich die Erfolge (Sammlungen) für Schwarzlöwen-Waffen.

  4. Ich wollte mich mal bei dir bedanken, Sputti, für die tolle Arbeit, die du hier leistet!

    Und wie schnell dieser Guide online ging – ich wüßte nicht, was ich ohne Guildnews machen sollte. 😉

     

    P.S. Wie füge ich hier ein Bild in mein Profil ein?

  5. Für das Jumping Puzzle: den schwierigen Sprung bei ca Minute 14:20 auf den anderen Felsen muss man nicht machen. Man kann von dem Vorsprung ums Eck springen auf die Plattform. Das finde zumindest ich einfacher 😀

  6. Tafeln der Ungesehenen

    Man sollte diesen Erfolg sich aufheben und wären der Story machen (das mit der Mursatrüstung) da ist es dann ganz einfach an alle Teile zu kommen ohne Kämpfen zu müssen.

  7. Hier mal ein Link zu einem Bild wo Ihr die Koaleszenz-Sammler Erfolge machen könnt. (3 Erfolgspunkte)

    Das Bild darf Sputti auch gerne benutzen.

    PS: Um die Erfolge zu bekommen müßt ihr das Pre Event machen. Der Champ im darauf folgendem Event zählt nicht zum Erfolg.

    Die Karte mit den 3 Events:

     

  8. Ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht von den Story-Erfolgen bin. Die meisten gab’s ja bereits beim Durchspielen geschenkt. (Bunker-Build regelt halt den Schwierigkeitsgrad ;)) Ich musste nur eine Kleinigkeit und den Grind-Erfolg nachholen. Da waren in früheren Episoden spannendere dabei. Dafür wird mich aber immerhin die Insel noch eine Weile beschäftigen, bis ich den Meta habe.

    • Ich finde die Art wie man jetzt die Erfolge machen kann gelungen.

      Mir graut es wenn ich an die LS 2.0 zurückdenke, instanzierte und nicht enden wollende Dialoge die man nicht skippen kann und das ganze dann 3 -4 mal wiederholen bis man alle Erfolge eines Teiles hatte. So ist es schon viel besser.

      • Dialoge, die man nicht überspringen kann sind ein Ärgernis dabei, richtig. Aber das hätte man an der Stelle fixen sollen, denn offenbar haben manche ja trotzdem noch Probleme mit den Erfolgen und müssen die Instanzen mehrfach spielen. Außerdem würden überspringbare Dialoge den Weg von weiteren Charakteren auf die neuen Karten deutlich abkürzen. (Ohne die Portalschriftrolle kaufen zu müssen.)

        Das zu umgehen indem man einfach keine aufwändigeren Erfolge in die Instanzen baut finde ich halt nicht die beste Lösung. Aber gut, dafür gibt’s genug Erfolge in der offenen Welt, die zum Meta zählen.

Schreibe einen Kommentar