Alles oder Nichts – Der große Guide

Die Erfolge

Die neuste Episode der Lebendigen Welt enthält wieder einige neue Erfolge, zu denen wir euch hier auf dieser Seite des Guides Erklärungen und Lösungen vorstellen werden. Alle Erfolge befinden sich im Spiel im Bereich Chronik unter dem Punkt „Alles oder Nichts“. Erfolge im Gebiet und in der Geschichte werden nicht mehr getrennt aufgezeigt.

Inhaltsverzeichnis 

Story-ErfolgeSammlungen
Karten-ErfolgeErfolge aus den Meta-Events
EinsichtenTägliche Erfolge

Meta-Erfolg

Beherrschung „Alles oder Nichts“ (21 Erfolgspunkte + Korsaren-Beinkleid)

Für diesen Erfolg müsst ihr 30 der vorhandenen 38 Erfolge aus dem neuen Gebiet des Donnerkopf-Gipfels und der Geschichte abschließen. Im weiteren Verlauf der Seite findet ihr Tipps und Erklärungen zu diesen Erfolgen.

Als Belohnung für den Meta-Erfolg gibt es ein Korsaren-Beinkleid.

Geschichts-Erfolge

Nachkomme & Champion (0 Erfolgspunkte)

Schließt das erste Kapitel der Story ab.

Feuerprobe (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg dürft euch in der Instanz nicht durch Atem-Angriffe der Gebrandmarkten Aurene treffen lassen. Dabei handelt es sich um einen roten Kreis um sie herum und um große Felder, die sie setzt, während sie in der Luft ist.

Gebrandmarkte am Stiel (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr der Gruppe, bei der ihr das erste Mal den Drachenblut-Speers einsetzt, mindestens vier Gebrandmarkte auf einen Schlag treffen.

Ley-Tänze (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr bei der ersten Prüfung jeglichen Schaden durch Ley-Gefahren vermeiden. Dazu zählen sowohl die roten Kreise auf dem Boden, als auch die Angriffe, die euch von Aurene wegstoßen.

Machtkämpfer (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr bei den drei Kristallen jeden Kristall mindestens mit einem Veteranen aufladen. Der erste Veteran erscheint jedoch erst, wenn ein Kristall mindestens zur Hälfte gefüllt ist. Das macht den Erfolg etwas schwieriger.

Überwindet eure Furcht (1 Erfolgspunkt)

Verursacht zusammen mit Aurene einen gemeinsamen Angriff.

Drachenblut (0 Erfolgspunkte)

Schließt das zweite Kapitel der Story ab.

Kristallblüte (0 Erfolgspunkte)

Schließt das dritte Kapitel der Story ab.

Bunkerbrecher (3 Erfolgspunkte)

Vernichtet 10 Gebrandmarkte Kreaturen mit der Fertigkeit „Resonierende Entladung“. Dabei handelt es sich um die Fertigkeit, wenn ihr den Kristall verwendet. Schaut einfach, dass ihr im Vorfeld mindestens 10 Gegner am Leben lasst, bevor ihr den Kristall aktiviert. Alle Gebrandmarkten im Raum werden durch die Fertigkeit getroffen.

Resonanz (0 Erfolgspunkte)

Schließt das vierte Kapitel der Story ab.

Kristalldrache (0 Erfolgspunkte)

Schließt das fünfte Kapitel der Story ab.

Elektrophobie (10 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg dürft ihr euch nicht von Umweltgefahren treffen lassen. Dazu zählen auf jeden Fall die Kristalle, Deckeneinstürze und Angriffe vor dem Erreichen des dritten Kristalls. Auch am Ende beim Kampf mit dem Auge dürfen euch die Kreise nicht treffen.

Kristallraserei (10 Erfolgspunkte + Titel „Kristallraserei)

Beendet den Angriff auf Kralkatorrik in weniger als 15 Minuten. Dieser Erfolg ist in einer Gruppe deutlich einfacher, als als Einzelspieler. Es scheint jedoch so, als würde nur der Öffner der Instanz den Erfolg angerechnet bekommen.

Sturheit (10 Erfolgspunkte)

Den Endkampf ohne die zusätzlichen Buffs vom Koch, Waffen- oder Rüstungsschmied beenden.

Angemessen hochgejubelt (1 Erfolgspunkt, Versteckter Erfolg)

Für diesen Erfolg müsst ihr in der letzten Instanz mit Pakt Soldat Varren sprechen. Dort müsst ihr fünfmal jubeln (JAA!), jedoch nicht mehr als siebenmal. Wenn ihr dann den Dialog ordentlich beenden, dann erhaltet ihr den Erfolg (Danke an Saku Lugh für den Hinweis und das Bild).

Sammlungen

Schatz der Donnerkopf-Gipfel (11 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr 24 versteckte Zwergen-Truhen auf der neuen Karte öffnen. Diese befinden an unterschiedlichsten Stellen und lassen sich täglich erneut öffnen. Truhe 4 befindet sich hinter einem Gitter und einer Teleportationsplatte. Wir haben dazu wieder eine Karte und ein Video angefertigt.

Geselle der Schmiede (16 Erfolgspunkte + Titel „Geselle der Schmiede)

Für diesen Erfolg müsst ihr alle 16 Drachenblut-Waffen herstellen. Mehr dazu erfahrt ihr auf dieser Seite des Guides. Jede Drachenblut-Waffe schaltet 4 weitere Erfolge mit insgesamt 10 weiteren Erfolgspunkten frei.

Geschichtenjagd: Rat (1 Erfolgspunkt)

Diesen Erfolg bekommt ihr automatisch, sobald ihr anfangt eine aufgestiegene Waffe herzustellen.

Kartenweite Erfolge

Alles möglich (3 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr bei der Turnierausrichterin das richtige Ergebnis im Kampf voraussagen. Der Sieger wird anscheinend komplett zufällig bestimmt. Der Ausrichter befindet sich beim Herzchen in den Ruinen unter der Erde.

Angelexperte (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr einen Fisch mit dem Köder direkt in den Korb locken. Fische springen etwas weiter, als ihr steht. Ihr müsst also zwischen dem aufgewühlten Wasser und dem Korb stehen.

Archäologie-Experte (12 Erfolgspunkte)

Kategorisiert 20 Artefakte für Olaf und Elof in den Deldrimor-Ruinen. Dafür müsst ihr in eine Schlucht und dort den Artefakte hortenden Skritt mit der F-Taste unterbrechen. Danach fang ihr an die am Boden markierten Ziele fliegende Artefakte und müsste diese dem richtigen Behälter, wahlweise Ausrüstung, Krüge, Tafelstücke oder Waffen, zuordnen.

Der Erfolg ist sehr einfach und schließt gleichzeitig das Herz ab.

Braucht sowieso keiner (5 Erfolgspunkte)

Benutzt das Licht von Deldrimor, um 50 verborgene Zwergen-Schätze zu finden. Dafür benötigt ihr die Platten aus dem Meta-Event. In einem zusätzlichen Guide erklären wir euch genau, wie das Licht von Deldrimor funktioniert.

Der Eisenhammer-Thron (1 Erfolgspunkt – Versteckter Erfolg)

Setzt euch auf den Thorn von König Jalis‘. Dieser befindet sich hinter einer Teleportationsplatte in den Zwergen-Gräbern. Es handelt sich dabei um das erste Gitter auf der ersten Ebene.

 

Der Flüchtling (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr das Event mit Hessper Sasso abschließen. Ihr müsst zum Start des Events da sein und dürft zwischendurch nicht in das Gebrandmarkte Gefängnis gesteckt werden. Dabei handelt es sich um AoE-Angriffe, denen ihr entgehen solltet.

Ehrenritual (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr bei einem Beherrschungspunkt ein Lied spielen. Das Lied lautet 325 – 4324.

Eins, zwo, auf die Barrikaden (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr das Event im Süden bei den Luftschiffen abschließen, ohne das eine Barrikade zerstört wird.

Es wird heiß hier drin (1 Erfolgspunkt, Versteckter Erfolg)

Für diesen Erfolg müsst ihr euch im Zwergen-Verließ mit der blauen Platte im Raum mit der Lava einfach ausziehen (Rüstung genügt, Waffen und Accessoires könnt ihr anbehalten).

Großer Preis (3 Erfolgspunkte)

Entdeckt im Leuchtenden Zwergen-Schatzlager einen Verborgenen Schatz. Dabei handelt es sich um den finalen Raum mit dem Point of Interest und der vierten Zwergen-Schatztruhe. Diese Truhe könnt ihr mit dem Licht von Deldrimor entdecken. Ihr müsst den Schatz zehnmal finden, also benötigt ihr für diesen Erfolg 10 Tage.

Genaueres erfahrt ihr in unserem Guide zum Licht von Deldrimor.

Hydra-Rodeo (1 Erfolgspunkt)

Fesselt eine Hydra auf der Eisscholle und ringt sie nieder. Dazu müsst ihr auf einem Reittier sitzen und sie mit dem Special Action Key einfangen.

Musikalisch meisterhaft (3 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr euch einen Kristall schnappen und eine Folge von Noten mit dem sechs Zephyriten spielen. Sie spielen die Folge vor, ihr spielt sie nach. Alle befinden sich unterhalb des Luftschiffs bei der Wegmarke Anlegestelle, nur Saffron liegt auf einer Ebene.

  1. Kleeblatt: 134 dann 2124
  2. Wanderer: 424 dann 5253
  3. Windhauch: 341 dann 2452
  4. Saffron: 325 dann 4324
  5.  Morgengrauen: 241 dann 5141
  6. Yukisna: 513 dann 2452

Nachladen: Silber und Gold (jeweils 1 Erfolgspunkt)

Beendet das Abenteuer auf der Stufe Silber bzw. Gold.

Plünderer von Zwergen-Schätzen (5 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr Teleportations-Platten aus den unterschiedlichen Zwergen-Räumen sammeln. Dafür benötigt ihr eine „Licht von Deldrimor“-Platte, die ihr euch aus einer unten und oberen Plattenhälfte zusammensetzen könnt (südliches und nördliches Meta-Event oder Handelsposten). Die Teleportations-Platte erhaltet ihr dann im Austausch Frodak Stahlstern (Zwerg aus der Story). Danach müsst ihr die 5 unterschiedlichen Räume betreten:

  • Zwergen-Sauna
  • Zwergen-Bibliothek
  • Spießrutenlauf-Raum
  • Marhans Grabmal
  • Kristallraum

Genaueres erfahrt ihr in unserem Guide zum Licht von Deldrimor.

Schrottsuche (4 Erfolgspunkte)

Helft dem Skritt Tirabikkr bei der Suche nach Glänzigem an drei unterschiedlichen Ausgrabungsstätten. Dabei handelt es sich um ein Eskortier-Event, welches im Süden der Deldrimor-Ruinen stattfindet. Tirabikkr läuft bei jedem Event jedoch immer nur zu einer Ausgrabungsstätte. Ihr müsst das Event also mehrfach machen, wobei dazwischen immer wieder Wartezeiten liegen.

Unterwelt-Engel (1 Erfolgspunkt)

Für diesen Erfolg müsst ihr eine bestimmte Strecke mit dem Rollkäfer fahren und dann am Ende im Eisloch landen. Wir haben dazu ein Video angefertigt.

Überraschungsvorräte (3 Erfolgspunkte)

Holt sämtliche Zephyriten-Vorräte zurück, während ihr Paprikakern eskortiert. Das Event beginnt in der Hundar-Spitze genau an dem Punkt auf unserer Karte. Nach dem ersten Escort-Event kommt ein zweites Event mit Dolyaks. Eure Aufgabe ist es alle Zephyriten-Vorräte zu sammeln und dem Doylak zurückzubringen. Die Aufsammel-Events finden zweimal statt. Beim ersten Event müsst ihr 5 Vorräte aufheben, beim zweiten 3. Ihr müsst also alle 8 möglichen Vorräte sammeln. Ihr bekommt bei diesem Event auch einen Buff, der euch die Zahl gesammelter Vorräte zeigt.

 

Zerschmettern mal anders (4 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr 10 Soldaten während des Events in den Deldrimor-Ruinen aus Gebrandmarkten Kristallen befreien. Inzwischen tauchen auch bei dem anderen Event mit den Rissen und zwischendurch die Kristalle auf, sodass der Erfolg inzwischen sehr einfach ist.


Erfolge aus den Meta-Events

Die folgenden Erfolge stammen aus dem nördlichen Meta-Event bei der Feste Donnerkopf:

Einwände (4 Erfolgspunkte)

Legt 25 Minen beim Meta-Event in der Feste Donnerkopf. Es handelt sich dabei um das zweite Event der Kette. Diese beginnt mit der Säuberung von Gebrandmarkten. Ihr könnt die Minen während der Vorbereitungszeit auf den Angriff der Gebrandmarkten im Hof und bei den Barrikaden verteilen.

Haut drauf und greift zu (3 Erfolgspunkte)

Besiegt den Zornbringer am Ende des Meta-Events.

Die folgenden Erfolge stammen aus dem südlichen Meta-Event mit dem Schaufler-Öl:

Die Natur liebt das Vakuum (5 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr während des Meta-Events mit dem Öl im Süden der Karte Öl mit der Special-Action-Fertigkeit aufsammeln. Es handelt sich dabei um den zweiten Teil der Events.

Hässliche Geschichte (3 Erfolgspunkte)

Besiegt die Sulypix am Ende des Meta-Events rund um das Öl.

Einsichten in die Beherrschungen

Einsicht Donnerkopf-Gipfel: Eisenhammerkreuzung (1 Erfolgspunkt + 1 Beherrschungspunkt)

Einsicht Donnerkopf-Gipfel: Höhle der Betrübnis (1 Erfolgspunkt + 1 Beherrschungspunkt)

Einsicht Donnerkopf-Gipfel: Spießrutenlauf Brechnars (1 Erfolgspunkt + 1 Beherrschungspunkt)

Einsicht Donnerkopf-Gipfel: Zerschmetterte Bucht (1 Erfolgspunkt + 1 Beherrschungspunkt)

Tägliche Erfolge

Wie auch schon in der Lebendigen Welt Staffel 3 könnt ihr wieder tägliche Erfolge abschließen, die euch mit Truhen des Eisverwehten Helden belohnen, die jeweils Flüchtige Magie, Karma und Gebrandmarkte Masse enthalten.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

52 Kommentare

  1. Erlesenes Serpetint-Juwel von der meta und auch nur pro acc …. 4 meta´s gemacht keins bekommen … wd so ne kack sammlung die sich ins unendliche zieht……

    • Du erhälst zwischen 0-3 Juwelen pro Meta pro Tag. Im besten Fall gibt es also 6 Juwelen (3 Nord, 3 Süd), im schlimmsten Fall 0. Du brauchst jedes Event auch nicht mehr als einmal machen, die Truhe gibt es nur einmal pro Tag.

      Du kannst aber auch noch aus den Verborgenen Schätzen mit dem Licht von Deldrimor in seltenen Fällen Juwelen bekommen. Ich kenne zwei Leute, die bereits 3 Waffen, also in 2 Tagen 15 Juwelen, gefunden haben

  2. Überraschungsvorräte funktioniert anders (hat auch dulfy falsch): Die hp am Ende sind egal, das einzige was zu tun ist, ist Paprikakorn jeden Vorrat der dropt (insgesamt 2 mal während des Events) zu geben, danach bekommt man schon das Acchievement. Steht so auch in der Beschreibung. Die Leute aus meinem Squad haben nix bekommen, ich den Erfolg allerding schon mit dieser Herangehensweise.

  3. Schatz der Donnerkopf-Gipfel die truhe 7 auf der karte ist bei mir die truhe 24 … mfg

  4. kommt noch ein story Video. weil der letzte satz der dick getruckt ist so klingt. „Die komplette Story mit Sputti“

    • Ja, normalerweise nehme ich mich immer auf, wie ich die Story auf dem Live-Server spiele. Aber diesmal wollte ich schnell zum Ende, weil ich das noch nicht kannte. Außerdem hab ich nebenbei an Erfolgen gearbeitet. Das LP wird sich etwas verzögern, kommt aber noch =)

  5. Bin grade schwer enttäuscht von A.net…
    ob ich mit GW 2 noch fortfahren möchte bzw. kann weis ich nicht
    ich weis auch nicht ob ich KINDSMÖRDER weiterhin unterstützen möchte
    denn das war AURENE für mich.. ICH habe sie grossgezogen ICH habe sie
    beschützt… sie war MEIN KIND…

    desweiteren was nun? wir DÜRFEN keine Drachen mehr töten… wegen dem
    gleichgewicht.. also was nun? Kralkatorrik ist am wüten gefährdet die Welt…
    und wir können NIX dagegen unternehmen… Für mich hat A.Net grade
    GW getötet… schleierhaft für mich warum… sry.. das Ende ist extremst traurig
    und unfair…

    • Sala, also ich hab auch gerade die episode abgeschlossen.
      und ich bin auch geschockt und zwar so richtig. ich meine alta falta was bringen die da… aaaaber bevor du jetzt GW2 in die ecke stellst: bitte bedenke das du noch nicht am ende der story bist. du weißt doch noch gar nicht wie es am ende wirklich ausgeht.
      fragen die ich mir jetzt ganz spontan an dieser stelle stelle:
      ist aurene wirklich tot? sie ist ein drache… wer weiß welche möglichkeiten sie hat. ich meine nur so nebenbei, dein charakter ist zufällig auch mal von balti getötet worden. und du rennst schon ein bisschen durch die gegend oder? *knuff
      hat sie irgendeine verbindung über die sie ihre seele /geist gerettet hat? dein charakter? caithe? vielleicht sogar über kralki selbst?
      wird anet das wirklich so stehen lassen? traue ich denen das zu? hmm… lass überlegen. die bauen seit jahren einen epischen handlungbogen auf. glaubst du echt das war das ende und schwupps aus? ja klar traue ich denen richtige fiesheiten zu – das gehört zu einer epischen geschichte dazu. aber es kann auch gut anders kommen als wie es jetzt scheint (damit rechne ich persönlich ehrlich gesagt – ich hoffe es XD)
      Sala, betrachte das ganze wie ein guten film. der auch seine höhen und tiefen hat. möglich das es so böse endet an dieser stelle. aber bevor du das ende ncith kennst, lass den kopf nicht hängen. fluchen und aufhören (wenn du das dann wirklich meinst) kannst du wenn du das wirklich ende auch kennst 😉 aber wenn du jetzt aufhörst und es geht doch nicht ganz so krass aus… tja, dann wirst du es eben nie erfahren. stell dir vor aurene überlebt eigentlich doch und ihre „Mutti“ ist weggelaufen und wird es nie rausfinden. das wäre auch tragisch.. ziemlich tragisch sogar..

      aber trotz allem stimm ich dir zu:
      KRAAAASSS man! episch.. fies, gemein und ja auch ein bissel unfair… und wie lange will A-net uns jetzt warten lassen? monate? O.o *umfall* *wissen will wie weiter geht.. jetzt* *haare rauf…* *im kreis flitz*
      hilft am ende nur geduld… XD

      glg
      Deanna

    • @SalaZary:
      Deine Reaktion zeigt mir das Anet alles richtig gemacht hat. Emotionen geweckt. Wut. Trauer. NichtWahrHabenWollen.
      Fand auch gut das nach der letzten Instanz/Filmsequenz kein Dialog mehr kam. Nur Stille. Nichts was uns von unseren Gefühlen ablenken würde.
      Ja ich hatte Tränen in den Augen bei der letzten Filmsequenz.
      Egal ob Aurene jetzt wirklich tot ist oder es nen Plottwist gibt (wir haben dazu Gildenintern schon eniges diskutiert) – wegen solchen Gefühlen spiele ich Computerspiele, unabhängig davon ob ich es jetzt gut finde was da gerade passiert ist.

      • sirblunderbrain

        Aurene ist sicher nicht weg. Zum einen hat Caithe immer noch ihre blaue Kristallform und zum anderen haben wir als Charakter immer noch unsere Fähigkeiten, die durch die Stärkung des Bandes mit Aurene funktionieren. Auch wenn diese verständlicherweise nicht einfach weggenommen werden, so ist doch die Tatsache dass diese da sind ein Hinweis, dass Aurene ebenfalls noch da ist.

        Ich gehe aktuell danach von zwei Varianten aus. Variante 1 (die wahrscheinlichere): Durch das Verspeisen von Joko hat Aurene seine Fähigkeit der Wiedergeburt (ich nenne es mal so) bekommen und wird dadurch einfach wieder aufstehen. Immerhin können KRistalldrachen in die Nebel wechseln, es dürfte also kaum eine Schwierigkeit sein. Variante2: Sie hat sowohl Mordremoth als auch Baltasars und viel von Kralkatoriks Magie absorbiert. Durch Mordremoth kann sie in Gedanken eindringen, wenn auch nur in Gedanken ihresgleichen, wie bei Mordremoth die Sylvari. Das hieße, kurz vor dem großen Knall hat sie ihren Verstand mit dem von Kralkatorik gewechselt und der liegt da nun tot. Ich gehe aber von Variante 1 aus, dazu hat Joko eine zu große Rolle gespielt.

        Außerdem würde das sehr gut passen um ein neues Addon einzuläuten. Kralkatorik ist massiv geschwächt. Er hat nicht den Donnerkopf in Schutt und Asche gelegt sondern ist einfach abgehauen. Ich denke er weiß dass es ein kurzer Sieg war und ist schlicht geflohen, denn sobald Aurene wieder da ist, ist er tot. Das nächste Gebiet für Episode 6 sehe ich an seinem Hort, wo er seine Wunden leckt. Vermutlich wird es einen ziemlich epischen Endkampf geben (fragt mich nicht warum, aber ich habe gerade Godzilla gegen Muto im Kopf), der in der Luft über dem Meer stattfindet. Nachdem Aurene Kralkatorik den Garaus gemacht hat und vermutlich in ihre Kristallversion verwandelt hat, stürzt er ins Meer, um dort leider dem letzten Drachen quasi auf den Kopf zu fallen, der nun echt sauer ist. Da Aurene nun Kralkatoriks Magie „verteilt“, könnte das Grundlage für eine neue Klasse sein, die diese Magie nutzt. Ein Geomant oder so etwas.

        • Das nächste Addon kommmt nicht so schnell. Nach der Staffel kommt erstmal noch ne neue Staffel und das Addon vermutlich erst danach.

          Ansonsten: Ich glaub ebenfalls nicht, dass Aurene endgültig tot ist.
          Auferstehen a la Joko wär sicher ne Option, gibt aber noch andere. Z.B. ist Aurene ja selbst ein Kristalldrache, daher hab ich ernste Zweifel, ob sie in dem Kristall wirklich tot sein kann. Das wär ja so als wäre Jormag erfroren oder Primordus verbrannt. Ziemlich unglaubwürdig. Vielleicht ist das mehr so eine Art Winterschlaf. Da könnten wir sie in der nächsten Episode wieder aufwecken.

          Das einzige was ich am Ende der Episode geärgert hat war, dass wir jetzt 3-4 Monate warten müssen, bis wir wissen wie es weitergeht.
          Also kann mal bitte jemand die Uhr vordrehen?

          • Sie ist ja nicht nur einfach kristallisiert sondern aufgespießt.

            Ich kann mir vorstellen, dass wir sie als Geist wiedertreffen oder sie als Geist in den Nebeln weiterkämpft. Aber sie einfach wiederzubeleben würde den Moment, eigentlich die ganze Episode, völlig entwerten. Das kann ich mir nicht vorstellen.

    • Erst mal ruhig durchatmen. 🙂

      Der Ausdruck Kindsmörder ist nicht angebracht. Out-of-universe ist niemand gestorben, es sind nur Pixel. In-Universe hat nicht Anet sondern Kralkatorrik unseren kleinen Zögling getötet. Und das werden wir ihm heimzahlen!

      Außerdem hat Anet Guildwars gerade nicht getötet. Wir sind jetzt in einer verzweifelten Lage. Aber das ist nicht das Ende, im Gegenteil. Wie du schon sagt dürfen wir nicht einfach Altdrachen töten. Das heißt wir brauchen einen komplett neuen Plan, wir stehen also vor einem neuen Anfang. Die Story wurde gerade neu belebt, es gibt wieder unendliche Möglichkeiten weiterzumachen statt sich am vorherzusehenden Plan langzuhangeln.

  6. Hallo, hat jemand eine Idee wo ich „Wahrsagerische aufwändige Gaze-Insignie“ herbekomme bzw. das Rezept kaufen kann ?? ich finde nix 😀

  7. Zu Aurens Tot: Hat sie nicht die Magie von Palawa in sich aufgenommen und ist damit nicht ganz so leicht zu töten? Eine untote Aurene ist mir immernoch lieber als eine tote. Desweiteren fände ich es auch unlogisch, wenn wir einen neuen Reittier-Skill bekommen, der auf die Bindung zur Aurene zurückzuführen wäre und dieser dann nach der Story seinen Sinn verliert. Eine andere Möglichkeit wäre ja auch, dass Aurene jetzt in den Nebeln ist und dort weiter gegen Kralki kämpft und wir uns iwie auch nochmal sterben lassen um ihr zu helfen. Schließlich haben wir Mordremoth auch nicht in der echten Welt getötet sondern in seinem Verstand. Dann wird Kralki eben in den Nebeln sterben. Fände ich auch in Ordnung.
    Aber generell zum Story-Aufbau muss ich sagen, dass A-Net echt nochmal an Qualität zugelegt hat. Ich habe mir während der Story eig nur eine Frage gestellt: Töte ich jetzt hier und heute Kralki oder nicht? Dass die Story ganz anders endet, als ich es erwartet habe und dann auch noch viele Emotionen auslöst, sind für mich Merkmale einer guten Geschichte. Fände es aber doch sehr sehr hart, jetzt mit diesen Ende ein ganzes Quartal leben zu müssen.

  8. frage: Kann es sein das der Erfolg „zerschmettern mal anders“ täglich blos einen gefangenen befreien lässt und ich somit 10 tage dafür brauche?
    Ich meine is ja alles schön und gut nur steht es A nirgends beschrieben und B muss ich leute betteln das preevent failen zu lassen das ich überhaupt mal an dieses event komme… -.- RIP

    • Es ist schlimmer. Anscheinend zählt es nur für den, der den Kristall wirklich aktiv zerstört, also den letzten Lebenspunkt trifft

      • danke sputti du versüst mir den abend gerade X)

      • Bitte was!? Ich hab mich um den Erfolg noch nicht gekümmert, aber es muss ein Preevent failen UND dann bekommt es auch nur einer? Kann mal bitte jemand den Entwickler schlagen, der sich den Bullshit ausgedacht hat? -.-

        • Man muss ja nicht alle Erfolge machen.

          • Ich hab jetzt nicht durchgezählt, ob man für den Metaerfolg was auslassen kann. Aber da sind noch ein paar mehr praktisch unmögliche Erfolge drin, dass ich mich von dem eh verabschieden kann. 🙁

            Und wenn ich einmal anfange Erfolge auszulassen brauche ich auch in zukünftigen Releases gar nicht mehr damit anfangen. Und spätestens dann stellt sich die Frage, ob mich das Spiel noch ausreichend unterhalten kann.

          • Also ich hab den Erfolg gestern bekommen. Zumindest scheint es nicht 10 Tage zu brauchen um die gefangenen zu befreien.

      • Mittlerweile wurde das event gefixt und es sind ausreichend kristalle vorhanden die mehr aushalten und auch für jeden zählen!!

  9. habt ihr schon den champion wolpertinger gefunden dieses gemeine drecksvieh? ka ob das ein versteckter erfolg ist den zu besiegen ist garnicht soleicht der springt ein an und man ist perma am boden

    • ist leider kein erfolg obwohl der echt nicht ohne ist

      • https://www.directupload.net/file/d/5329/hxfskm8q_jpg.htm

        hier mal ein link zum screen wo das ist

        beim roten kreis ist ein nervöses kaninchen das vor einem wegrennt das muss man verfolgen. es rennt dann bis zum schwarzen kreis links davon in einem busch wenn man dann hingeht springt ein wolpertinger raus und greift sofort an in dem es ein anspringt und man nichtmehr aufstehen kann. hab es mit 2 gildis umgehauen allerdings nix ausser ne champ tasche bekommen. ich kann mir aber nicht vorstellen das das alles sein soll vielleicht muss man was anderes mit dem machen als sturr umzuhauen. vielleicht findet ja irgendwer was raus werde aufjedenfall nochmal hin gehen und andere sachen versuchen

  10. Ist die lila-farbene „Kammer des Konsuls“ verbuggt? Ich komme da nicht mit weiter, weil ich keine neue Platte für die anderen Gräber erhalte. 🙁 Weiß jemand Rat?

  11. Hiho

    Den Erfolg Electrophobie bekommt leider nur der Instazöffner und natürlich auch nur wenn er nicht getroffen wird, alle anderen nicht ( gerade mehrmal sgetestet ).

    Gruß

  12. Hallo,

    ich habe einen versteckten Erfolg gefunden, er heißt „Es wird heiß hier drin“ und man bekommt ihn, wenn man in der Zwergen-Sauna seine Rüstung ablegt und ein paar Schritte läuft. Bringt einen Erfolgspunkt.

    Grüße

  13. Offensichtlich gibt es laut dulfy einen versteckten erfolg wenn man seine rüstung im blauen Raum (Sauna) ablegt…
    Original Zitat: Getting naked in the Blue room (Dwarven Sauna) grants you a hidden achievement 😀

    ich werde heute abend mal testen ob da etwas dran ist oder hat jemand den erfolg germacht und kann diesen Bestätigen??

  14. Hallo
    Kann es sein,dass die letzte Instants gegen Kralkattorik nur solo spielbar ist? Immer,wenn ich meine Frau mitnehme, erscheint der Drache nicht mehr.
    Oder überseh ich nur etwas?

    • Eigentlich sollte das gehen. Selbst habe ich sie bisher zwar nur solo gespielt, aber WoodenPotatoes hat als „Hintergrundbild“ in einem Video einen Mitschnitt der Instanz gezeigt, und da war er in einer Gruppe.

  15. Danke für deine Antwort. Aber bei uns bleibt der Drache nur Solo. Sowie ein 2. Spieler dazukommt,isser weg und die Instants läuft nicht weiter.

  16. Wie ärgerlich, dass die aufgestiegenen Versionen der Helden-Drachenblut Waffen keine(n) Infusionsslot(s) haben. Hoffentlich passt ANet das noch an …

  17. Tipp zum Erfolg „Alles möglich“: Ihr könnt den NPC, für den ihr gevotet habt, Segen und Heilung geben. Dabei müsst ihr lediglich darauf achten, dass der Gegner die Segen und Heilung nicht ebenfalls abbekommt 🙂

Schreibe einen Kommentar