NewsReddit

Reddit: Guild Wars 2 bald mit Controller spielbar?

That Shaman hat sich wieder auf Spurensuche begeben und scheint fündig geworden zu sein. Vielleicht gibt es bald auch eine Möglichkeit Guild Wars 2 mit dem Controller zu spielen. Lest genaueres im Artikel nach.

Controller

Hinweis für neue Controller UI

In einem Tweet veröffentlichte der Data-Miner that_shaman ein Bild, welches zeigt, dass offensichtlich an einer UI für das GamePad gearbeitet wird. Guildnews.de distanziert sich von Data-Mining. Da sich aber nun auch offiziell ein Entwickler im reddit-Thread zu Wort gemeldet hat, soll diese Information auch spekulationsfrei veröffentlicht werden. Im Folgenden ist der Originaltweet eingebettet.

Der Entwickler Jonanet bestätigt in dem Thread, dass er sich selbst um dieses Projekt kümmert. Jedoch betont er auch, dass es sich um eine Arbeit handelt, die er freiwillig nebenher vorantreibt, es sich also nicht um ein offiziell geplantes Feature handelt. Dementsprechend gibt es keinerlei Aussagen darüber, wann es ins Spiel kommen könnte und ob es überhaupt den Weg dorthin schafft. Es wäre zwar nicht das erste Mal, dass es ein Nebenprojekt der Entwickler ins Spiel schafft, wie beispielsweise die Hundepfeife Basenji von Nick Hernandez, aber ein Garant ist es dennoch nicht.

Weiter äußert er sich aber auch in einem kurzen Austausch dazu, dass er die Einstellungen noch nicht beim Rollkäfer-Rennen getestet habe, es aber definitiv tun wird. Die Anmerkung seitens that_shaman brachte ihn auf die Idee dazu.

Ferner spricht Jonanet auch kurz an überrascht zu sein, dass that_shaman fündig geworden ist. Es ist anzunehmen, dass er sich wie gewohnt mehr im Code rumtreibt, als er darf. Deshalb sei an der Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass jeder mit dem Akzeptieren der Geschäftsbedingungen angibt nicht den Quellcode auszulesen. Data-Mining ist also stets an der Grenze der Illegalität.

Entwickler-Beitrag

“that_shaman, You’re good! I have no idea how you found this, as I tried to cover my tracks, but you are correct.

I have been working on native controller support, as a side project in my own time. I’ve got a good deal of it all working, but it’s still got a further to go.

My main goal is is to have accessibility in mind. If I can help just one person play the game that would would not otherwise be able to because of our current input controls, than I’ll be very pleased.”

FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation, Events und Marketing bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat, selbst und ständig - einfach ein wuseliger Allrounder. Ingame: FroilleinK.6723

7 Kommentare

  1. das liest sich mega, Finde ich cool, falls das raus kommt und er das neben bei hin bekommt.

    Muss aber schon zugeben, das ich gw2 sehr oft mit Game Pad spiele, Die Aktion Cam ermöglicht dies ohne weiteres.
    das einzige was man braucht ist ein Programm das die Tasten Belegt. und schon kann es los gehen, Einstellungen wie aoe zauber auf anvisierten gegner wäre ratsam,

    raids kann ich nicht empfehlen, doch Fraktale kann man easy damit machen.
    ich weis das weil mal meine Maus ausgefallen ist und ich dann so fraktale machte xD, ansonsten spiele ich aber eher in der offenen Welt zum Leveln oder Die Geschichte entspannt zu spielen oft an Kranken tagen wo man im bett liegen muss.

    Liebe grüße :3

    1. Ich frag mich immer, wie man solche Spiele mit Controllern spielen kann.. :O Ich hab so viele Keybinds, kann mir da kaum eine Möglichkeit vorstellen, das auf nen Controller zu pressen.. xD Aber ich finde sein free-time-project auch sehr schön. 🙂

      1. Ich kann es mir auch nur schwer vorstellen. Alleine schon weil ich AoEs schnell mit der Maus platzieren können will – und die ActionCam mir dafür nicht so liegt. (Ist aber z.T. Geschmackssache!)

        Die Keybinds hingegen kann ich mir vorstellen, wenn man mit Modifikatoren spielt. Je nachdem ob und welche Schultertaste gedrückt ist könnte Button A dann entweder Skill 1, Sprung oder sonstwas auslösen. Das mache ich auf der Tastatur auch so ähnlich und habe u.a. Ctrl 1-5 und Alt 1-5 belegt. 🙂

        1. @Aginix

          Dafür Gibt es die Option
          Ausrichtung Fertigkeiten an Anvisierte Ziele Binden
          Natürlich geht es auch ohne, aber wie du bereits erläuterst muss man damit ziemlich schnell sein, was schwer ist, daher meine Empfehlung: Ausrichtung Fertigkeiten an Anvisierte Ziele Binden; Aktivieren

          Raiden würde ich damit nicht Empfehlen 😀

          wegen den Tasten,Genauso handhabe ich das auch
          (X Box Game Pad)
          LT = Shift
          X,A,Y,B = 2-5 + ( LT [Schift] F2-F4 + Waffen Wechsel )
          RT = 1+ ( LT [Schift] F1 )
          RB ‘= Taste 6
          LR = Vergessen xD
          Start + Select = Maus Taste und Interaktions Taste
          Steuer Knüppel eingedrückt Rechts und links = Springen und Ausweichen
          Steuer Kreuz = Q,E,R,C + ( LT [Schift] Aktion cam an/aus, Inventar, Mount, Waffe ziehen)

          Das liest sich vllt Komplex aber so Komplex ist das gar nicht, kann sein das ich jetzt 1-2 Tasten Noch vergessen habe, aber so habe ich das Ganze gebunden :3

          Liebe Grüße

          1. Das mit der Zielausrichtung ist für manche Skills eine Option. Ein einfaches Schadensfeld, z.B. Lavafont, unter einen Gegner legen kann man damit sicher ziemlich gut. Aber Skills wie Teleports oder wenn man Felder so zwischen Gegner platzieren will, dass man damit mehrere trifft oder gar freundliche Ziele anvisieren will (-> Heilfelder, Mesmerbrunnen, …) funktioniert das so auch nicht.

            Für Open World oder Storyinstanzen im PvE wird’s wohl reichen. Raiden, wie du so schön sagst, ist damit nicht zu empfehlen. 🙂 PvP/WvW wohl auch nicht, zumindest je nach Klasse/Build.

      2. Das ist nur eine Sache der Tasten Belegung, da ich auch Normal So tasten Kombinationen Wie Schift + Nummer oder Buchstabe Benutze Übertrage ich dies auf das Game Pad.
        man bekommt somit ziemlich viel gebunden :3.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"