Patchnotes

Patchnotes: 26. März 2019

Es ist Dienstag, der 26. März 2019, und wie gewohnt erscheinen heute neue Patchnotes. Darin wird wie zu erwarten auch die Super Adventue Box angekündigt.

Patchnotes

Patchnotes vom 26. März 2019

Im Folgenden könnt ihr euch nun die Patchnotes durchlesen, die auch Änderungen an den Klassen umfassen.

Patchnotes

Super Adventure Festival

Zum Start des Super Adventure Festivals am 28. März ist Motos weltberühmte Super Adventure Box wieder im Spiel verfügbar! Erkundet zwei Welten voller Spannung, Gefahren und lehrreicher Unterhaltung und verdient euch dabei holografische Waffen und abwechslungsreiche Beute. Reisende können die Super Adventure Box in Rata Sum besuchen. Zudem wurden in jeder größeren Stadt temporäre Portale errichtet, die die Anreise zum malerischen Zentrum der Asura-Kultur erleichtern sollen.

  • Die Feierlichkeiten beginnen am 28. März um 17:00 Uhr MEZ (9:00 Uhr PDT) und gehen bis zum 18. April, 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT).
  • Jede Zone wurde um neue Abenteuer ergänzt. Sucht nach Abenteuerflaggen und den zugehörigen Renn-Aufsehern, um euch auf eine zeitlich begrenzte Jagd nach Münzen zu begeben.
  • Zwei neue Erfolge zur Freischaltung neuer Werkzeugaufwertungen wurden hinzugefügt. Sucht nach versteckten Geheimnissen und tauscht Gegenstände mit den Bewohnern der Super Adventure Box, bis ihr die mächtige Gewaltige Bombe und den beeindruckenden Bumerang verdient habt!
  • Für die Dauer des Festivals in Rata Sum gibt es einen neuen Händler, der jede Woche einen begrenzten Vorrat an wertvollen Preisen im Sortiment hat. Das Inventar wird bei der Zurücksetzung der wöchentlichen Belohnungen wieder aufgefüllt. Gebt eure Sphären-Blasen also jeweils vor Montag, 8:30 Uhr MEZ bzw. 9:30 Uhr MESZ (12:30 Uhr PDT) aus.
  • Neue Gilden-Dekorationen passend zur Super Adventure Box wurden hinzugefügt. Gestaltet eure Gilden-Halle mit den gewaltigen Klippenwänden der Sturmspitze neu!

Motos Liste der Fehlerbehebungen

  • Damit Abenteurer schneller den Karmesinroten Assassinen-Rucksack-Bezug verdienen können, wird er jetzt vom „Super Adventure Box“-Händler verkauft. Für den Erfolg „Karmesinroter Assassine“, der Spieler bisher mit dem Rucksack-Bezug belohnte, erhalten Spieler jetzt eine aufgestiegene Version des Super-Assassinen-Rucksacks.
  • Windeffekte in Welt 2, Zone 3 wurden verbessert und bewegen Spieler jetzt mit konstanter Geschwindigkeit, anstatt sie zurückzuschleudern.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Positionen der „Super Adventure Box“-Händler für Belohnungen manchmal vertauscht wurden.
  • Die Beschreibungen beim Betreten von Welt 1 und Welt 2 wurden überarbeitet. Sie geben jetzt an, dass die Abenteuer in diesen Welten für 1 bis 5 Abenteurer geeignet sind.
  • Gebiete, in denen Spieler Schaden durch Toxisches Wasser erleiden konnten, während sie auf sicherem Gelände standen, wurden überarbeitet.
  • Gebiete, in denen Spieler in schnellem Wasser stehen konnten, ohne bewegt zu werden, wurden überarbeitet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den zwei Kopien eines Käfigbosses erschienen.
  • Die Anzahl zeigender Hände in einigen Abschnitten vom Kinderleichten Modus wurde verringert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der in seltenen Fällen den Fortschritt von Erfolgen im Kinderleichten Modus blockierte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den einige Textfelder nicht richtig dargestellt wurden.

Welt-Feinschliff

Die Ausrüstung hat in Guild Wars 2 unzählige Änderungen und Überarbeitungen erfahren. Im Großen und Ganzen haben wir versucht, das Spielerlebnis zu verbessern und die Taschenverwaltung reibungslos zu gestalten, damit mehr aktives Gameplay in den Mittelpunkt rückt. Im Rahmen der Erweiterung Path of Fire™ wurden dem Spiel mehrere Seltenheitsgrade nicht identifizierter Ausrüstung als Ersatz für die Belohnungsvorräte aus ungewöhnlichen, Meisterwerk- und seltenen Beuteabwürfen hinzufügt. Mit dem heutigen Release wird das Belohnungssystem mit nicht identifizierter Ausrüstung auch im Rest von Tyria eingeführt.

Mit diesen Änderungen möchten wir drei große Ziele erreichen: Erstens wollen wir die regionalen Beuteabwürfe klarer trennen. Spieler sollen im Dschungel Dschungelbeute, in der Wüste Wüstenbeute usw. erhalten. Zweitens soll nicht identifizierte Ausrüstung für alle Spieler den gleichen Wert haben. Ihr Wert soll für Spieler mit höherem Magischen Gespür keinen größeren Wert besitzen. Drittens erhoffen wir uns eine Verbesserung des Spielerlebnisses, indem wir die Häufigkeit verringern, mit der Spieler anhalten und sich um volle Taschen kümmern müssen.

  • Stufe-80-Belohnungen in den meisten Gebieten des Spiels wurden überarbeitet und werfen jetzt nicht identifizierte Ausrüstung anstelle von gewöhnlichen, Meisterwerk- oder seltenen Gegenständen ab. Einige Gegenstände, die nur in bestimmten Gebieten verfügbar oder an bestimmte Inhalte gebunden sind, sind weiterhin als direkter Beuteabwurf erhältlich.
  • Die Chance auf Augen Kormirs, Erstarrte Fäulnis und Pulsierende Brandfunken beim Bergen nicht identifizierter Ausrüstung wurde entfernt. Diese Gegenstände werden jetzt stattdessen gelegentlich von Kreaturen in der Kristallwüste abgeworfen.
  • Magisches Gespür hat keinen Auswirkungen mehr auf die Identifizierung nicht identifizierter Ausrüstung.
  • Die Chance auf Sonnenspeer-Waffen aus Stücken seltener nicht identifizierter Ausrüstung wurde deutlich reduziert.
  • Zurückeroberte Waffen der Seltenheit „Edel“ und „Meisterwerk“ wurden der Auswahl an Gegenständen hinzugefügt, die aus nicht identifizierter Ausrüstung der Seltenheit „Edel“ und „Meister“ erhältlich sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Handwerksmaterialien den Anschein erweckten, sie enthielten noch entdeckbare Rezepte, obwohl sie das nicht taten.

Allgemein

  • Im Rechtsklickmenü für legendäre Ausrüstung gibt es jetzt die Option „Werte auswählen“, solange der Gegenstand ausgerüstet ist.

Fraktale

  • „Vögel“ und „Glitschiger Abhang“ wurden aus der Liste möglicher Nebelsperren-Instabilitäten entfernt. „Glitschiger Abhang“ ist nach wie vor in der Gilden-Dekoration „Fraktal-Konsole“ verfügbar.
  • „Feuer im Blut“ fügt Feinden jetzt Schaden zu, wenn es reflektiert wird. Außerdem kann es jetzt Diener von Spielern treffen. Die Brenndauer wurde von 10 auf 3 Sekunden reduziert.

Klassen-Fertigkeiten

Elementarmagier/in

  • Heilender Regen: Ein fehlerhafter Hinweis wurde korrigiert, der für diese Fertigkeit einen Radius von 450 anstatt des tatsächlichen Effektradius von 480 angab.

Ingenieur/in

  • Gyroskop: Einige Fehler bei der Anzeige von Hinweisen wurden behoben.
  • Explosions-Gyroskop: Ein Fehler wurde behoben, durch den „Schockierende Geschwindigkeit“ beim finalen Tick von „Explosions-Gyroskop“ keine Supergeschwindigkeit gewährte.
  • Bollwerk-Gyroskop: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit Schaden von unbelebten Gegenständen umleiten konnte. Die von dieser Fertigkeit gewährte Barriere wurde im PvP um 33 % reduziert.
  • Schleich-Gyroskop: Die von dieser Fertigkeit gewährte Tarnung wurde im PvP und WvW von 3 auf 1,5 Sekunden pro Puls reduziert.

Mesmer/in

  • Trügerische Wache: Eine fehlende Beschreibung der Fertigkeit zur Verwundbarkeit wurde ergänzt.

Nekromant/in

  • Herold des Leids: Ein Fehler wurde behoben, durch den bei Verwendung der Fertigkeit „Sandschatten manifestieren“ Segen zu Zuständen verdorben werden konnten, wenn diese Eigenschaft ausgerüstet war.
  • Herold-Schleier: Eine unnötige Beschreibung der Fertigkeit zur Anzahl der Pulse wurde entfernt. Diese Fertigkeit verdirbt Segen jetzt ordnungsgemäß bei Detonation.

Waldläufer/in

  • Geister-Fertigkeiten: Ein Fehler wurde behoben, durch den die aktiven Geister-Fertigkeiten von Waldläufern auf ihre ursprünglichen Fertigkeiten zurückgesetzt wurden, wenn die Geister lange genug am Leben gehalten wurden.
  • Seelenwandler/in: Ein Fehler wurde behoben, durch den ein/e Waldläufer/in mit seinem/ihrem Tiergefährten verschmelzen und gleichzeitig einen anderen Tiergefährten verwenden konnte.

Widergänger/in

  • Seelenhiebs Gipfelpunkt: Ein Fehler wurde behoben, der zu Problemen bei der Gruppenpriorisierung führen konnte.

Dieb/in

  • Lautloses Anvisieren: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Eigenschaft inkorrekte Werte der Tarndauer im PvP und WvW angab.

Krieger/in

  • Wind der Entzauberung: Diese Fertigkeit trifft Feinde innerhalb ihres Radius jetzt bei ihrem Puls und enthüllt den/die Bannbrecher/in, solange sie andauert.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Zuschauer-Ansager des Dschinn-Reichs fälschlicherweise für alle Karten verwendet wurde.
  • Feld der Entzauberung: Diese Fertigkeit trifft jetzt nur Feinde.

Welt gegen Welt

  • Überlegener Kampfreißer: Diese Fertigkeit priorisiert jetzt das Erledigen angeschlagener Feinde gegenüber der Schadensverursachung bei Zielen in der Nähe.
  • „Kampfreißer“ und „Überlegener Kampfreißer“ fügen betroffenen Feinden jetzt keine Blutung mehr zu.
  • Spieler springen beim Absteigen von der Kriegsklaue nicht mehr.
  • Spieler müssen jetzt den Sammelerfolg „Gefährte/in der Kriegsklaue“ freischalten, um den Belohnungspfad „Kriegsklaue“ freizuschalten.
  • Der Kollisionsbereich der Kriegsklaue wurde etwas reduziert, damit die Kriegsklaue bestimmte Durchgänge passieren kann.
  • Die Hinweise der Fertigkeiten „Kampfreißer“ und „Überlegener Kampfreißer“ der Kriegsklaue wurden überarbeitet und geben jetzt die richtigen Ziele und den korrekten Schaden an.
  • Spieler können jetzt in den Räumen aufsitzen, in denen sich Kisten für den Erfolg „Passt perfekt“ befinden.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

Neue Gegenstände und Aktionen

  • Das neue „Trotziges Glas“-Kleidungsset ist jetzt in der Kategorie „Mode“ des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.
  • Der neue „Trotziges Glas“-Rucksack-Skin ist in der Kategorie „Mode“ des Edelsteinshops für 400 Edelsteine erhältlich.
  • Das neue Heilige Farbkit mit sechs exklusiven Farben ist jetzt für 125 Edelsteine in der Kategorie „Aufwertungen“ im Edelsteinshop erhältlich.
  • Die Wahnsinnsangebote im März gehen weiter! Diese Gegenstände sind heute im Angebot: Greif-Skin „Großer Löwe“, Schakal-Skin „Umgeschmiedeter Kriegshund“, Springer-Skin „Wilde Bergziege“, Raptor-Skin „Prächtiger Vogelsaurier“ und der Schattendämon-Schweberochen-Skin. Die Gegenstände sind für jeweils 1.500 Edelsteine in der Kategorie „Mode“ des Edelsteinshops erhältlich. Das entspricht einer Ersparnis von 25 %.
  • Wiederkehrende Spieler werden mit dem Händler-Paket (maximal ein Paket) und „Tagesanbruch“, der ersten Episode aus Staffel 4 der Lebendigen Welt, in Tyria willkommen geheißen. Beides ist für alle Accounts kostenlos im Edelsteinshop erhältlich. Diese Geschenke sind 7 Tage lang verfügbar.

Fehlerbehebungen

  • Der neue Stuhl „Luxuriöser Goldhaufen“ kann jetzt in der Bastion des Waffenstillstands verwendet werden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in der Bastion des Waffenstillstands unerwartet Kampfmusik abgespielt wurde.
  • Elvie die Kriegsklauen-Hüterin ist jetzt in der Bastion des Waffenstillstands verfügbar.
  • Vier zusätzliche Verwandlungen beim Betreten der Mystischen Schmiede in der Bastion des Waffenstillstands wurden hinzugefügt.
  • Der Lorbeer-Kaufmann in der Bastion des Waffenstillstands hat jetzt dasselbe Warensortiment wie die anderen Lorbeer-Kaufleute auf den WvW-Karten.

FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation, Events und Marketing bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat, selbst und ständig - einfach ein wuseliger Allrounder. Ingame: FroilleinK.6723

6 Kommentare

  1. Entweder ist es mir nicht aufgefallen bzw entfallen, jedoch scheint es mir so, als würde durch den Wechsel der Beute(Waffen+Ausrüstung) dazu führt, dass z.Bsp. „Ausrüstungskiste mit 20 Plätzen“ seinen Wert größtenteils verliert, da diese „Stück nicht identifizierter Ausrüstung“ nicht als Waffe oder Rüstung erkannt und somit NICHT in diese Taschen gelagert wird. Einzige Möglichkeit, die mir spontan einfällt -> Unsichtbare Taschen benützen und >MANUELL< diese Ausrüstung dort zu lagern. Oder liege ich da falsch? Wenn nicht, wäre das sehr hilfreich, sollte ANET es ändern und uns ermöglichen, diese Ausrüstung ebenso in Ausrüstungskisten ect. lagern zu können.

    1. Naja, die unsichtbare Tasche hab ich seit PoF sowieso gebraucht, weil ich meine unidentifizierte Ausrüstung nicht versehentlich ohne sie zu identifizieren wiederverwerten will. Und sie immer sofort zu identifizieren würde ihr den Sinn nehmen.

      Es dropt allerdings immer noch teils identifizierte Ausrüstung. Vor allem, wie in den Patchnotes genannt, regionsspezifische und Exos. Die sollte weiterhin in den Ausrüstungskisten landen. Und wenn du den Stack unidentifizierte da manuell reinziehst sollten die weiteren Drops ja auch darin landen.

      1. Da gebe ich dir vollkommen Recht, jedoch meinte ich es eben im Allgemeinen, dass der Sinn dieser Taschen in gewisser Maßen nun sich verflüchtigt. Aber ja, manuell hinein ziehen geht immer, wäre nur schön, dass es automatisch geschieht, vlt mit dem Hintergrund, dass es auf eine Art und Weise doch Waffen und Ausrüstungen sind.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close