Patchnotes

Patchnotes: 21. September 2021

Der heutige Patch läutet die zweite Beta zu den Elite-Spezialisierungen ein. Außerdem startet mit diesem Patch auch die Beta zu DirectX11, was zur einer besseren Performance des Spiels führen dürfte. Weiterhin gibt es auch neue Gegenstände im Edelstein-Shop und in der Schwarzlöwentruhe.

DirectX11

Patchnotes: 21. September 2021

Patchnotes

21.09.2021 – Release-Notes vom 21. September

Beta-Event 2

Wir freuen uns auf den Start unseres zweiten Elite-Spezialisierungs-Beta-Events zu End of Dragons, das von 21. September um 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT) bis 26. September um 7:00 Uhr MESZ (22:00 Uhr PDT des Vortags) läuft.

Alle Spieler finden in ihrem Charakterauswahlbildschirm drei neue Beta-Charakterplätze vor, mit deren Hilfe sie einen vollständig ausgerüsteten Beta-Charakter der Stufe 80 eines beliebigen Volkes für die Dauer des Events erstellen und spielen können.

Dieser Charakter kann im PvE, WvW und im PvP ohne Rangwertung sowie auf allen Tyria-Karten des Hauptspiels oder auf Karten vergangener Erweiterungen, einschließlich Heart of Thorns™ und Path of Fire™, verwendet werden. Karten aus der kommenden Erweiterung End of Dragons™ sind während des Beta-Tests nicht verfügbar.

Der Zugriff auf die Beta-Charakterplätze ist nur während eines aktiven Beta-Events möglich. Die Beta-Charakterplätze werden zudem zwischen den einzelnen Elite-Spezialisierungs-Beta-Events gelöscht.

In diesem Beta-Event können Spieler die folgenden drei neuen Elite-Spezialisierungen spielen:

Elementarmagier/in – Katalysierer/in

·         Katalysierer haben uralte Techniken zur Kanalisierung elementarer Kräfte wiederbelebt – und mit einigen modernen Verbesserungen versehen. Sie verwenden Jade-Tech-Sphären, um konzentrierte Brunnen von immenser Macht zu erschaffen. Wenn sie ihre Verbesserungsfähigkeiten in Reichweite der Sphären einsetzen, verstärken sie deren Wirkung. In jedem Schlag der Hämmer dieser Elementarmagier, die im Nahkampf stets präsent sind, liegt die Wucht von Tyrias fundamentaler Magie.

Widergänger/in – Rechtssuchende/r

·         Die Kurzick und Luxon waren erbitterte Feinde, doch ihre größten Champions, der Heilige Viktor und Archimorus, schlossen sich zusammen, um Shiro den Verräter zu töten, auch wenn sie dies mit ihren Leben bezahlten. Rechtssuchende erhalten ihre Stärke aus der legendären Allianz der beiden Helden und kanalisieren ihre Fertigkeiten, um ihre Gegner zu vernichten und ihre Verbündeten zu schützen. Sie verwenden Großschwerter, um gewaltige Angriffe auszuführen, und vernichten ihre Feinde, indem sie sich direkt in den Kampf stürzen, anstatt auszuweichen.

Krieger/in – Klingengeschworene/r

·         Die Fortschritte in der canthanischen Technologie haben eine Verschmelzung von Feuerwaffe und Langschwert hervorgebracht: den Flintensäbel. Nur ein engagierter, bestens ausgebildeter Krieger kann mit einer solch unberechenbaren Waffe umgehen. Angriffe mit dem Flintensäbel optimieren den Fluss der Klingengeschworenen und ermöglichen ihnen den Einsatz ihres meditativen Drachen-Auslösers. In diesem Zustand der Ruhe und Konzentration können sie ihren Flintensäbel mit magisch durchdrungenen Patronen laden, die ihre Angriffe verstärken. Ist ihr Flintensäbel in der Scheide, verwenden die Klingengeschworenen Pistolen in der Nebenhand, um ihren Fluss aufrechtzuerhalten.

Einschränkungen für Beta-Charaktere

  • Der Fortschritt wird nicht von Beta-Charakteren auf Charaktere des eigentlichen Spiels übertragen.
  • Beta-Charaktere können nicht mehr an PvP-Kämpfen mit Rangwertung teilnehmen.
  • Beta-Charaktere verwenden nicht dasselbe Inventar für den gesamten Account wie Nicht-Beta-Charaktere (z. B. die Brieftasche, das Karma, gemeinsame Inventarplätze und den Bankzugriff).
  • Beta-Charaktere haben keinen Zugriff auf den Handelsposten.
  • Beta-Charaktere können kein Gold oder Gegenstände per Ingame-Post senden.
  • Beta-Charaktere haben Zugriff auf eine Kopie der Legendären Rüstkammer eures Accounts. Legendäre Gegenstände, die während eines laufenden Beta-Events eurer Legendären Rüstkammer hinzugefügt werden, können von Beta-Charakteren während des Beta-Events nicht verwendet werden.

DirectX-11-Beta

Die DirectX-11-Beta ist ab sofort verfügbar. Die Ziele für die erste Implementierung von DirectX 11 sind Stabilität sowie visuelle und Leistungsgleichheit mit DirectX 9. Die meisten Spieler werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt wahrscheinlich nur geringfügige Leistungsverbesserungen feststellen.

Die Spieler können am Test teilnehmen, indem sie DirectX 11 in den Spieloptionen aktivieren. Stellt vor der Teilnahme sicher, dass die neuesten Grafiktreiber für euer Gerät installiert sind. Deaktiviert vor der Teilnahme an der Beta zudem alle nicht unterstützten Grafikmodifikationen von Drittanbietern. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien zu Drittanbieterprogrammen findet ihr hier.

Ihr könnt alle Grafikprobleme, die in der Beta auftreten, in den offiziellen Guild Wars 2 Foren melden.

Bekannte Probleme

·         Benutzerdefinierte Fenster-Bildraten über 60 Hz in den Optionen werden noch nicht unterstützt.

·         Die Gamma-Einstellungen für das Vollbildfenster in den Optionen werden noch nicht unterstützt.

WvW – Welten-Umstrukturierung: „Phase eins“-Beta

Von 24. September bis 1. Oktober findet das erste einwöchige Beta-Event zur Welten-Umstrukturierung statt.

Die Welten-Umstrukturierung ist ein Feature, das Ungleichgewichte bei der Spielerzahl ausgleichen und für großartige Matches sorgen soll. Erreicht wird dies durch die Abschaffung des derzeitigen Konzepts der „Shards“ (auch bekannt als Welten/Server) und die Einführung eines Matchmaking-Systems für den Spielmodus, bei dem Spieler, Gilden und Allianzen (von Spielern verwaltete Gruppen von Gilden) nach einem festgelegten Zeitplan programmgesteuert auf neue „Teams“ (früher als Shards bekannt) verteilt werden. Dies gibt uns mehr Flexibilität und Granularität bei der Erstellung neuer Teams und hilft uns, natürliche Schwankungen der Spielerzahl im Laufe der Zeit auszugleichen. Es bietet den Spielern zudem mehr Entscheidungsfreiheit bei der Wahl der Spieler, mit denen sie auf Dauer spielen wollen, und sorgt dafür, dass langjährige Gemeinschaften weiterhin zusammen spielen können. Weitere Informationen zu den neuen Verstärkern findet ihr in unserem letzten Blogbeitrag.

  • Im WvW-Menü gibt es eine neue Registerkarte für das Welten-Umstrukturierung-Feature. Dort könnt ihr auswählen, mit welchen eurer Gilden ihr während des Beta-Events zur Welten-Umstrukturierung spielen wollt. Bitte wählt eure WvW-Gilde bis 24. September, um 8:59 Uhr MESZ (23:59 Uhr PDT des Vortags) aus, andernfalls werdet ihr als Einzelspieler in ein Team eingeteilt.
  • Das Beta-Event-Matchup beginnt am 24. September mit der WvW-Zurücksetzung.
  • Nach dem Ende des Beta-Events am 1. Oktober wird das Weltenverbindungssystem wieder aktiviert, und das WvW wird wieder in den aktuellen Zustand versetzt.
  • Von 21. September bis 1. Oktober findet ein WvW-Event mit Bonuserfahrung statt. Gewährt werden ein Bonus von 100 % auf Welterfahrung, ein Bonus von 25 % auf Belohnungspfad-Fortschritt und ein Bonus von 50 % auf Magisches Gespür.

Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Region, in der zur Erfüllung einer der Voraussetzungen von „Missgeschick des Minnesängers“ des Sammlungs-Erfolgs für die legendäre Waffe „Knaller I: Die Experimentelle Pistole“ Marcello ausgelacht werden sollte, falsch platziert wurde und sich fernab des Minnesängers befand.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den einige klassenspezifische Elemente des Benutzer-Interface je nach Kartenumgebung ihre Farben änderten, wie z. B. die Bosheit-Rangpunkte der Scharfschützen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Schmaus mit Köstlicher Geburtstagstorte seinen Effekt nicht auf Spieler mit dem Effekt „Unterernährt“ angewendet hat.
  • Das System zur Erkennung der Abwesenheit von Spielern wurde aktualisiert. Spieler, die aktiv am Chat teilnehmen, werden nicht mehr aufgrund von Inaktivität getrennt.

·         Wir haben mehrere Änderungen am System zur Zurücksetzung des Status vorgenommen, das am 31. August eingeführt wurde. Ausführlichere Informationen zu diesen Änderungen findet ihr hier.

o    Beim Wechseln einer ausgerüsteten Waffen über das Inventar oder die Heldenübersicht kommt es nicht mehr zu einer Zurücksetzung des Status und der daraus resultierenden Entfernung von Segen. Der Status wird weiterhin zurückgesetzt, wenn Eigenschaften oder Vorlagen gewechselt werden.

o    Durch das Zurücksetzen des Status wird der Segen „Aegis“ nicht mehr entfernt.

o    Durch das Zurücksetzen des Status wird der Segen „Eile“ nicht mehr entfernt.

  • Durch das Zurücksetzen des Status wird jetzt Tarnung entfernt.
  • Übungsgelände der Spezialkräfte: Ausgewählte Segen werden jetzt regelmäßig erneut angewendet, wenn sie verloren gehen, bis sie an der Konsole entfernt werden.

Klassen-Fertigkeiten

Ingenieur/in

  • Heilturm: Das Wasser-Kombofeld, das beim Herbeirufen des Turms erzeugt wird, erscheint jetzt sofort anstatt erst nach einer Verzögerung von einer Sekunde.

Mesmer/in

Illusionist/in

  • Chaosvortex: Beim Anvisieren von Zielen mit den von dieser Fertigkeit gewährten Segen werden jetzt erst Gruppenmitglieder und danach Truppmitglieder in der Umgebung bevorzugt, bevor andere Spieler verbessert werden. Diese Fertigkeit zeichnet nun zusätzlich einen dünnen Kreis auf den Boden, der für Verbündete eine Sekunde lang sichtbar ist. Dadurch wird es einfacher, die Entfernung und Position für das Gewähren von Segen an Verbündete zu bestimmen.

Nekromant/in

  • Blutunhold herbeirufen: Die Basis-Lebenspunkte des Blutunholds wurden im PvP von 13.306 auf 9.315 reduziert.
  • Schattenunhold herbeirufen: Die Basis-Lebenspunkte des Schattenunholds wurden im PvP von 10.814 auf 7.571 reduziert.
  • Knochenteufel herbeirufen: Die Basis-Lebenspunkte des Knochenteufels wurden im PvP von 7.036 auf 4.926 reduziert.
  • Knochendiener herbeirufen: Die Basis-Lebenspunkte der Knochendiener wurden im PvP von 5.149 auf 3.605 reduziert.
  • Fleisch-Golem herbeirufen: Die Basis-Lebenspunkte des Fleisch-Golems wurden im PvP von 12.706 auf 8.895 reduziert.
  • Splitterschreck: Die Basis-Lebenspunkte wurden im PvP von 8.922 auf 6.246 reduziert.
  • Ewiges Leben: Die Lebenskraftschwelle wurde im PvP von 20 % auf 10 % reduziert.

Waldläufer/in

  • Rudel aus einem Wolf: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Schaden verursachenden Schläge dieser Fertigkeit bei bestimmten großen Bossen wie der Beschworenen Verschmelzung nicht ausgeführt wurden.

Widergänger/in

Abtrünnige/r

  • Befehle von oben: Beim Anvisieren von Zielen mit dieser Fertigkeit werden nun zuerst Gruppenmitglieder und dann Truppmitglieder im Gebiet bevorzugt, bevor andere Spieler verbessert werden.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

Neue Gegenstände und Aktionen

  • Die Wegmarkenpass-Kiste wurde überarbeitet und enthält jetzt den neuen Wegmarkenpass Große Städte als Auswahloption.

Schwarzlöwen-Truhe

  • Die neue Schwarzlöwen-Beherrschungskiste wurde als neuer garantierter Gegenstand hinzugefügt, solange es die „Weg des Schnitters“-Truhe gibt.

21.09.2021 – Verspätete Notes

Klassen-Fertigkeiten

Waldläufer/in

  • Rudel aus einem Wolf: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Schaden verursachenden Schläge dieser Fertigkeit bei bestimmten großen Bossen wie der Beschworenen Verschmelzung keine Wirkung zeigten.

Fehlerbehebungen

·         Ein Fehler wurde behoben, durch den die Lichteffekte einiger Lichtquellen nicht richtig dargestellt wurden.

Was haltet ihr von dem Patch? Gefallen euch die Änderungen? Diskutiert gerne mit uns in den Kommentaren oder auf Facebook und Twitter.

Durzan

Mein Name ist Florian und bin 31 Jahre alt. Zu meinen Aufgaben gehört es GuildNews funktional am Laufen zu halten und bin Teil des Podcasts. Ingame bin ich unter dem Accountnamen Durzan.4603 erreichbar.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"