WvW

Neue Weltenverlinkung ab dem 27. April

Am heutigen Freitag wurde einigen Welten ein neuer Partner zugewiesen, denn die Verlinkungen ändern sich an jedem letzten Freitag eines geraden Monats (Ende Februar, Ende April, Ende Juni usw). Die neuen Konstellationen wurden über das Forum bekanntgegeben und kurz danach umgesetzt.

Bei den neuen Verlinkungen gibt es einige Neuerungen. Elonaspitze hat nun Millersund als Partner bekommen, sodass Drakkar-See nun alleine in die Schlacht zieht. Auch Gunnars Feste zieht nun mit neuem Partner in den Kampf, nämlich Weißflankgrat. Seemannsruh zieht nun mit Unterwelt in die Schlacht und auch Vaabi hat einen neuen Partner bekommen, Ruinen von Surmia. Auch Auroralichtung hat einen neue Verlinkung und zieht so mit Ferne Zittergipfel in den Kampf. Ödnis hat nun Riss des Kummers als Partner. Zu Gandara gesellt sich nun Ring of Fire.

Wie ihr seht, wurden also fast alle Verlinkungen neu gepaart.

Hier findet ihr die europäischen Welten in der Übersicht:

  • Elonaspitze (DE), Millersund (DE)
  • Abaddons Maul (DE), Dzagonur (DE)
  • Gandara (EN), Ring of Fire (EN)
  • Ödnis (EN), Riss des Kummers (EN)
  • Ferne Zittergipfel (EN), Auroralichtung (EN)
  • Piken-Platz (EN), Schwarzwasser (EN)
  • Vaabi (EN), Ruinen von Surmia (EN)
  • Seemannsruh (EN), Unterwelt (EN)
  • Jademeer (FR), Arborstein (FR), Fort Ranik (FR)
  • Fels der Weissagung (FR), Vizunahplatz (FR)
  • Weißflankgrat (EN), Gunnars Feste (EN)
  • Kodasch (DE)
  • Flussufer (DE)
  • Drakkar-See (DE)
  • Baruch-Bucht (ES)

HerzMelody

Julia, 25. Seit über 7 Jahren darf ich das PvE meine geliebte Heimat nennen. Zwischen Legendary, Raid und Gilde [LiLi] kommt der Pfeilwagen momentan viel zu kurz. Accountname: HerzMelody.1528

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"