Blogposts

„Guild Wars 2 Friend/Ships 2019“: Sheilas Geschichte ein Jahr danach

Im ersten Blogpost zu „Guild Wars 2 Friend/Ships“ 2019 geht es um Sheila und die gemeinsamen Stunden in Tyria zusammen mit ihrer Tochter. Diese hat Sheila Guild Wars 2 näher gebracht und inzwischen hat sie sogar für die Enkelkinder Accounts erstellt.

Sheilas Geschichte ein Jahr danach

Mit „Guild Wars 2 Friend/Ships 2019“ geht das Projekt in die zweite Runde und ArenaNet freut sich über eure Beiträge. Dabei könnt ihr zeigen, wie ihr Freundschaften über GW2 geknüpft habt. Dabei ist es egal auf welchem Kanal ihr eure Geschichte mit der Community teilt – sei es un YouTube, Twitter, Instagram, Tumblr oder Facebook. Wenn ihr neben dem Hashtag #GW2FriendShips noch #GW2Giveaway nutzt nehmt ihr außerdem an einem Gewinnspiel teil. Näheres findet ihr dazu im Blogpost.

Sheilas Geschichte ein Jahr danach

Blogpost

fs1-image

Im Rahmen der Friend/Ships-Kampagne im letzten Jahr hat die Community jede Menge Geschichten über echte Beziehungen in Guild Wars 2 eingesendet. In den kommenden Wochen werden wir uns mit einigen Teilnehmern unterhalten, um zu erfahren, wie es im Jahr 2019 bei ihnen läuft. Diese Woche haben wir mit Sheila gesprochen, einer Spielerin, die gerne mit ihrer Tochter Zeit in Tyria verbringt. Ihren ursprünglichen „Friend/Ships 2018“-Beitrag könnt ihr hier nachlesen (nur auf Englisch verfügbar).

Die Interviews wurden aus Platzgründen und für eine bessere Verständlichkeit bearbeitet.

Lernt Sheila kennen

Frage: Kannst du deine Geschichte noch einmal kurz für uns zusammenfassen?

Sheila: Meine älteste Tochter ist seit den Anfängen (seit der Alpha-Testphase von Guild Wars® im Jahr 2005) dabei. Nachdem ich ihr einige Monate beim Spielen zusah, überredete ich sie, es mir beizubringen. Es war schließlich mein erstes MMO. Sie war sehr geduldig und ich verliebte mich in das ganze Erlebnis und in den Vorteil, gemeinsam mit ihr spielen zu können.

Meine anderen Kinder spielten auch eine Weile, doch meine älteste Tochter und ich verbrachten über ein Jahrzehnt zusammen mit dem Spiel, bis sie heiratete. Jetzt, da sie zwei kleine Kinder hat, warte ich darauf, wieder mit ihr spielen zu können. Ich besitze auch ein paar zusätzliche Accounts, damit meine Enkelkinder eines Tages mit uns spielen können! ^_^

F: Was macht ihr im Spiel am liebsten zusammen?

Sheila: Zusammen die Storylines erleben!

F: Hat sich letztes Jahr etwas für dich geändert, als es Änderungen im Spiel gab?

Sheila: Ich verliebe mich immer mehr in das Spiel und all die unterschiedlichen Events, an denen man teilnehmen kann. Ich liebe die Story, Karten-Events, das Welt gegen Welt, PvP, die Fraktale, Schlachtzüge und Erfolge.

F: Erzähl uns von einem besonders intensiven oder erinnerungswürdigen Moment, den ihr 2018 oder 2019 beim gemeinsamen Spielen hattet.

Sheila: Da meine Tochter zwei kleine Kinder hat, können wir im Moment nur Story-Events zusammen spielen. Es ist jedoch immer etwas Besonderes, wenn ich mit ihr spielen kann.

F: Wie machen deine Ingame-Beziehungen Guild Wars 2 zu etwas Besonderem?

Sheila: Meine Freunde aus dem ersten Teil von Guild Wars und meine Freunde aus meiner Gilde waren immer der Grund dafür, dass ich mich an ALLEN Aspekten des Spiels voll und ganz erfreuen kann, da es so viel zu tun und zu entdecken gibt.

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, mit uns zu sprechen, Sheila!

Möchtet ihr eure Geschichte über positive Erfahrungen mit Freunden, Angehörigen oder hilfsbereiten Fremden in Guild Wars 2 teilen? Dann postet sie unter dem Hashtag #GW2FriendShips auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube oder Tumblr. Wir machen eure Beiträge dann auf der offiziellen Webseite der gesamten Community zugänglich.

Wenn ihr darüber hinaus das Hashtag #GW2Giveaway verwendet, könnt ihr tolle Preise gewinnen – darunter eine Reise für zwei Personen zur gamescom 2019! Die offiziellen Regeln und Bestimmungen findet ihr hier.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close