Guide zu den Nebengeschichten – Events mit Untoten

ArenaNet hat mit dem Patch am 9. Januar neue Events ins Spiel gebracht. Bei diesen Events handelt es sich um Angriffe von Jokos Dienern. Sie finden in den Startgebieten der fünf spielbaren Rassen und in den Gendarran-Feldern immer um XX:30 einer jeden Stunde statt, wobei jedoch nur drei der sechs Gebiete zufällig attackiert werden. Es handelt sich dabei um mehrere kleine Events, in denen zuerst normale Untote und Veteranen erscheinen und zum Ende ein Mondsichel Champion bekämpft werden muss.

Hinweis:

  • Alle Erfolge, die mit den Untoten-Events in Verbindung stehen, sind versteckt!
  • Aktuell scheint es einige Probleme mit dem Abschluss der Erfolge zu geben!

Erweckte Gefahr (5 Erfolgspunkte + Champion Tasche)

Für diesen Erfolg müsst ihr erfolgreich an einem Event mit den Untoten teilnehmen. Diese Events sind immer gut markiert auf den entsprechenden Karten erkennbar (markiert mit drei roten Schwertern). Mit der Freischaltung dieses Erfolgs werden auch die anderen Erfolge der Kategorie „Aktuelle Events“ sichtbar.

Zone verteidigt (10 Erfolgspunkte + Karma)

Für diesen Erfolg müsst ihr an den Events in den sechs unterschiedlichen Anfängergebieten teilnehmen. Über den späteren Erfolg „Portal Friedensstifter“ könnt ihr euch einen Gegenstand verdienen, der euch in der Zeit von XX:00 bis XX:30 genau verrät, in welchem Gebiet die Angriffe stattfinden werden. So könnt ihr euch die entsprechenden Events raussuchen, die euch für den Erfolg fehlen.

Portal-Durchbrecher (3 Erfolgspunkte (bis zu 30) + Champion-Taschen)

Für diesen wiederholbaren Erfolg müsst ihr an mehreren Events in einer Zone teilnehmen. Am besten bleibt ihr vom Start um XX:30 bis zum Ende der Event-Reihe in dem Gebiet aktiv und nehmt an möglichst vielen Events teil.

Portal-Friedensstifter (5 Erfolgspunkte)

Nachdem ihr den Erfolg „Erweckte Gefahr“ abgeschlossen und einmal die Karte gewechselt habt, bekommt ihr einen Brief von Mechanicus Ninn. Dieser möchte sich mit euch in eurer Heimatinstanz treffen. Dort berichtet er euch, dass er die Öffnungspositionen der Portale abfragen möchte, um die Untoten schneller zu finden. Dafür möchte er ein Gerät herstellen. Er benötigt dafür die folgenden Dinge:

  • 50 Mithrilbarren
  • 3 Aufgeladene Quarzkristalle
  • Resonanz-Einstimmer
  • Äther-Tank
  • Portal-Alchemeter

Wenn ihr alle Dinge zu Ninn gebracht habt, sagt er euch, dass er einen Tag brauchen wird, um den Gegenstand herzustellen (und ihr müsst entsprechend bis zum nächsten Reset für den Erfolg warten). Seid ihr jedoch Ingenieur, Asura oder Charr mit dem Hintergrund Eisen-Legion bekommt ihr den Erfolg sofort.

Der Gegenstand ist sehr handlich, da er euch in der Zeit von XX:00 Uhr und XX:30 Uhr verrät in welchen drei der sechs Zonen die Events stattfinden werden. Alternativ hilft aktuell auch das LFG-Tool, da sich einige Gruppen für die Erfolge sammeln.

Resonanz-Einstimmer (Wegmarke Ulta Metamagikale [&BGUAAAA=])

Äther-Tank (Wegmarke Vorsprunghut [&BEwCAAA=])

 

Portal-Alchemeter (Wegmarke Festung der gefallenen Engel [&BFEBAAA=])

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar