Galerie

Galerie zu den Drachenblut-Waffen

Mit dem kommenden Patch „Alles oder Nichts“ wird am Dienstag auch ein neues Waffenset veröffentlicht. Die Drachenblut-Waffen lassen sich dabei über das Handwerk herstellen. Ihr benötigt für die Rezepte die neue Kartenwährung, Lorbeeren und Gold. Einige der benötigten Handwerksmaterialien verraten wir euch bereits am Ende des Beitrags.

Die Waffen kommen dabei in zwei Versionen, einer exotischen und einer aufgestiegenen. Beide haben wir für euch in einer Galerie zusammengestellt. Ihr findet die Waffen und eine Erklärung dazu auch in unserem Video.

Für die exotischen Waffen gibt es zudem eine Sammlung in der Chronik. Dafür müsst ihr alle 16 Waffen sammeln. Vermutlich wird darüber ein weiterer Händler freigeschaltet, der dann die Rezepte für die Aufgestiegenen Waffen hat.

Exotische Drachenblut-Waffen

Aufgestiegene Helden Drachenblut-Waffen

Die Rezepte der exotischen Waffen

Korrektur 9. Januar: Mit der Herstellung einer exotischen Waffe schaltet ihr die Sammlung für die entsprechende Aufgestiegene Waffe frei!

News 7. Januar: Für 500 Flüchtige Magie und 5 Lorbeeren könnt ihr euch ein Rezeptbuch für Drachenblut-Waffen beim Händler kaufen. Ihr benötigt anscheinend alle 16 Waffen für die aufgestiegene Version. Außerdem braucht ihr das Rezept für die Wahrsagerische Orichalcum-Inschrift, damit ihr die Waffen später herstellen könnt. Dies kostet einmalig nochmal 5 Lorbeeren. Für die reinen Rezepte der exotischen Waffen legt ihr also bereits 85 Lorbeeren auf den Tisch.

Für jede Waffe braucht es dann:

  • 10x Gebrandmarkte Masse (neue Kartenwährung)
  • Entsprechend die beiden Waffenteile auf T6-Niveau
  • Die Wahrsagerische Inschrift

Letztere kostet jedoch nochmal 100 Gebrandmarkte Masse. Pro Waffe wird die Kartenwährung also 110 mal benötigt. Für die Freischaltung der Aufgestiegenen Waffen benötigt ihr anscheinend 1.760 von der Gebrandmarkten Masse. Diese lässt sich durch Events, durch das Abbauen auf der Karte oder per Kauf bei den Herzchen-Händlern verdienen.

Was ihr genau für die Aufgestiegene Version benötigt, können wir euch aktuell nicht sagen.

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close