Galerie

Galerie: Gebrandmarkte Waffen

Seit dem 23. April wissen die Spieler, dass es die Skins für Gebrandmarkte Waffen geben wird. Mit dem Patch vom 14. Mai 2019 sind sie jetzt im Spiel erhältlich. Über Schwarzlöwen-Tickets kann man sie erwerben, alternativ auch über den Handelsposten.

Offizieller Text:

Diese verdrehten Kristallwaffen wurden in den Händen ihrer früheren Besitzer gefunden – beide Besitzer wurden durch den Drachenbrand verdorben. Besucht die Schwarzlöwen-Waffenspezialisten und holt euch ein tolles neues Erscheinungsbild für euer Waffenarsenal – für jeweils ein Schwarzlöwen-Ticket pro Skin.

Gebrandmarkte Waffen:

Waffen geführt:

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

3 Kommentare

  1. Hm, ich weis nicht so recht was ich von denen halten soll…

    Mir gefallen irgendwie die Kristalle nicht – zu stachelig und auch im Lila-Ton nicht so meins…

    Schön wären in meinen Augen weniger dafür größere und besser definierte Kritalle gewesen mit einer reflektierenden und/oder Transparenten Oberfläche – ähnlich den Kristallen am Drachenjäger-Schulterschutz nur eben ins violette gehend…

    Auch passt der violettton nicht unbedingt zu anderen bereits vorhandenen Kralkitems wie dem Zerschmetttererrücken, was ja der alternative Ansatz gewesen wäre…

    Dafür sind die feineren Blitze deutlich schöner.

  2. Jetzt reichts langsam, wie viel mal noch das Violette Kristall Thema ? Davor waren schon u.a. die Drachenblut-Waffen. Beim alten Shatterer-Erfolg gab es den Rücken zum Thema. Ist schon Overkill mMn.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close