Kolumne

Frage der Woche: Champions – Kapitel 1 & 2 und ArenaNets Strategie

Das 2. Kapitel der Episode Champions ist angekündigt worden mit Trailer, das 1. Kapitel ist seit einigen Wochen auf den Live-Servern. Wir nehmen dies zum Anlass um eine Frage der Woche hinsichtlich des Contents, eurer Erwartungen und ArenaNets Strategie mit der letzten Episode der Eisbrut-Saga zu stellen.

Frage der Woche: Champions – Kapitel 1 & 2 und ArenaNets Strategie

Die Drachenhilfe-Missionen sind nach den Angriffsmissionen der 2. Gruppencontent der Eisbrut-Saga für Spielergruppen, wir wollen deshalb eure Meinung dazu wissen. Ebenso zur derzeitigen Strategie ArenaNets hinsichtlich der letzten Episode insgesamt und bezüglich des kommenden Kapitels.

Das Ganze wird natürlich dann auch im kommenden Podcast besprochen.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

15 Kommentare

  1. Tja, jetzt merkt man immer deutlicher das fehlen von Sputti. Ich habe leider GuildNews zu lange als erste Informationsquelle genutzt. Nun rächt es sich, da ich so gut wie gar nichts mehr erfahre. Weder vom neuen Trailer oder sowas wie die Deldrimor-Steinhaut-Infusion habe ich gewusst.

    Ich mache niemanden einen Vorwurf, da ich genau weiß, wie viel Zeit für die Pflege solch einer Seite aufgewandt werden muss. Wenn diese nicht vorhanden ist, kann man nur leider sagen R.I.P. GuildNews…. (schleichend)

    1. Fairerweise muss man aber sagen, dass es einen Artikel zum Trailer gibt. Und der ist älter als die Umfrage und sogar hier verlinkt. Die Infusion ist im Trailer zu sehen und wird auch ausdrücklich im Artikel aufgelistet.

      Um die Kritik konstruktiv zu bekommen: wo hättest du denn früher mit Sputti von dem ersten Artikel erfahren, wo du jetzt nicht mehr darauf hingewiesen wirst?

      1. Ich habe das mit meiner Ergänzung relativiert, da ich nach dem öffnen der Seite von oben nach unten geschaut habe und die Umfrage mir als erstes in Auge stach, diese angeklickt habe und nach der Umfrage erst gesehen, dass es einen Artikel gibt. Was ein wenig ungeschickt von mir war, ok. Aber meine Anmerkung war viel allgemeiner. Ich bin jetzt zufällig auf ein yt-Kanal gestoßen, wo einiges z.B. an Erfolgen gezeigt wird, von denen ich überhaupt nichts mitbekommen habe. So etwas und vieles mehr hätte Sputti wahrscheinlich gezeigt. Ich habe den Satz nicht so verstanden, dass es sich um ein neuen Trailer handelt, weil ein Punkt wäre sinnvoller gewesen nach “Trailer”. Außerdem komme ich leider mit der Nomenklatur der einzelnen Episoden, Story-Teile usw. soweit durcheinander, das ich das nicht im Zusammenhang gesehen habe, da, wenn mich jemand gefragt hätte, wie die Bezeichnung der aktuellen Story abschnitt genau ist, hätte passen müssen.
        Es passiert eigentlich noch recht viel nebenbei im Spiel. Wenn man das nicht irgendwie zufällig mitbekommt. Daher habe ich eigentlich mal täglich Guildnews besucht, um eben aufmerksam gemacht zu werden. Aber es ist ok. Vielleicht bekommt das Guildnews-Team es auch nicht mit oder durch die unüberschaubare Anzahl an Kommunikationsmöglichkeiten wird es wo anders erwähnt.
        Egal, ich muss eben schauen, ob ich nicht wo anders noch Infos bekomme.

        1. Stimmt, den ersten Satz könnte man vielleicht etwas umformulieren um deutlicher zu machen, dass der Trailer neu und für Kapitel 2 ist.

          Das mit den Erfolgen ist mir auch schon aufgefallen. Bei Guides zu neuen Episoden gibt es zunächst eine Liste mit Erfolgen und “kommt später”. Dass das Team gleich nach Release noch nicht alles weiß und daher auch nicht erklären kann ist ja vollkommen ok. Aber auch wenn ich dann später reingeschaut hab stand da oft noch “kommt später” oder nur ein Satz, der mir auch nicht weiterhilft. Das war früher definitiv besser. Wobei ich die meisten Erfolge sowieso lieber erst mal selber, ohne Guide, versuche und erst nachschaue, wenn ich nicht mehr weiter komme.

          Und für das Nebenbei und die vielen Kanäle sollte ja eigentlich Guildnews helfen. Damit man eben nicht selber dauernd ins Forum, auf Reddit, Twitter, diversen allgemeinen MMO-Seiten usw. schauen muss sondern die relevanten Informationen eben an einem Ort bekommt.

    2. Ich sehe das ähnlich wie Abaddon: GN bringt viele Infos leider gar nicht mehr – oder so versteckt, dass man sie nicht findet, was für mich das gleiche ist.
      Auch Versprechen wie “wird später eingefügt” werden oft nicht erfüllt, und zu vielen Erfolgen steht nur ein kurzer Satz, der meist überhaupt nicht weiterhilft, weil das 1:1 die ingame-Beschreibung ist. Da hilft dann nur googeln und sich durch englische Guides wühlen.

      Versteckte Erfolge und Zusatzinhalte, die nicht in den offiziellen Patchnotes stehen, findet man hier auch nicht. Werden sie irgendwo mal nebenbei erwähnt, vielleicht in Videos oder Podcasts? Keine Ahnung! Wer hört/sieht das schon alles zu 100%? Wer hat so viel Zeit?
      Da überspring man halt die Teile, die einem nicht so wichtig sind. Und wenn dann zwischendurch doch noch ein anderes Thema erwähnt wurde, was interessiert – tja, Pech gehabt.

      Infos hätte ich gern übersichtlich, kompakt und – ganz wichtig! – durchsuchbar. Und das ist nunmal nur in Textform gut umsetzbar.
      Leider kenne ich keine Seite mehr, die sowas (auf deutsch) anbietet.

      Schade drum, aber was solls.

      1. Ich hatte schon vor einigen Monaten dem GN-Team als Frage zur Diskussion gestellt, warum sie nicht über ein Belohnungssystem Leute für einzelne Artikel anwerben. Jemanden zu finden, der dauerhaft zu bestimmten Themen schreibt, stell ich mir nicht einfach vor. Vielleicht bräuchte man auch kein Belohnungssystem, sondern andere Anreize könnte doch schon genügen. Vielleicht genügt auch schon, wenn jemand seinen Namen oder Pseudonym hier veröffentlicht sieht. Klar, weiß man nicht, welch ein Niveau einen erwarten wird, aber niemand ist gezwungen ein schlechten Artikel zu veröffentlichen. Dann muss man eben einen anderen, der sich zu Verfügung gestellt hat, fragen. Aber auch das kostet alles Zeit. Die müsste jemand aufbringen. Das ist das Problem.
        Leider ist ein Projekt nur so gut wie das Engagement des Teams und das Interesse der Nutzer.
        Vielleicht reicht es erst mal, wenn man eine Liste anlegt von z.B. Erfolgen, die man machen kann, welche vielleicht nicht so offensichtlich sind.

      1. Bei der Frage kann man freie Antworten eingeben welche mit einem Balkendiagramm ausgewertet werden und da jede Antwort bis auf eine nur einmal gegeben wurde sind alle Balken gleich groß.

  2. “Hätte ArenaNet die ganze Episode am Stück veröffentlichen sollen?”

    Lässt sich noch schwer sagen. Das erste Kapitel war vom Umfang allerdings eher enttäuschend, wenn man ganze Episoden gewohnt ist – und ich gehe davon aus dass die anderen drei Kapitel vergleichbar sein werden. Aber wenn sie alle Drachenmissionen auf einmal veröffentlicht hätten wäre das wohl doch etwas viel gewesen, vor allem für täglichen Content. Schwer zu sagen. Allerdings ist ja auch die Frage, was die Alternative gewesen wäre. 8 Monate Contentflaute hört sich jetzt auch nicht nach einer tollen Option an…

    “Holst du dir die Deldrimor-Steinhaut-Infusion?”

    Das kommt darauf an. Werde ich dafür übelst hart grinden? Lol, nein. Nehme ich sie, wenn sie mehr oder weniger nebenbei abfällt? Klar, irgendein Bankfach wird sich schon finden. Ich denke, dass andere das ähnlich sehen werden, auch wenn jeder eine individuelle Grenze haben wird, bis zu welchem Aufwand man bereit ist. Das ohne die Anforderung zu kennen als ja/nein Frage zu stellen ist ungünstig. Besser wären zwei Fragen gewesen: Wie schön findest du die Infusion (1-5) und wie viel Aufwand/Spielzeit/Gold bist du bereit dafür aufzubringen (1-5)?

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"