Einsteiger-Guide: Kontroll-Effekte und Trotzleiste


Hier geht es um eine spezielle Mechanik, die insbesondere Boss-Gegner betrifft. Diese sind, im Gegensatz zu normalen Gegnern, immun gegen Kontroll-Effekte (CC). Über die Trotzleiste (Break bar) kann man aber dennoch Einfluss auf sie nehmen. Aber eins nach dem anderen.

Kontroll-Effekte (CC)

Unter diesem Begriff versteht man in erster Linie einige, von Fertigkeiten zugefügte Effekte, aber auch ein paar der Zustände. Es wird hier überwiegend der englische Begriff Crowd Control, kurz CC, verwendet. Es wird dabei zwischen Hard CC und Soft CC unterschieden.

Hard CC bezeichnet dabei die eigentlichen Kontroll-Effekte, die da sind:

Soft CC meint dagegen einfache Zustände, welche aber eine kontrollierende Wirkung haben:

Ein abgestimmtes gemeinsames auslösen von CC ist im Spiel immer wieder sehr wichtig. Es ist da empfehlenswert, genau zu wissen, welche der eigenen Fertigkeiten dieses verursachen können.

Trotzleiste (Breakbar)

Um nun Boss-Gegner schnell kleinzukriegen, ist es nötig, deren Trotzleiste bzw. Breakbar zu überwinden. Hierfür benötigt man das oben beschriebene CC. Es wirkt zwar nicht auf den Boss direkt, greift aber die Trotzleiste an. Ist sie gebrochen, erleidet der Boss vorübergehend mehr Schaden, oder unterliegt einem betäubenden Effekt.

Varianten der Trotzleiste

Die erste grau-segmentierte Variante zeigt, dass die Trotzleiste gesperrt ist. Der Boss wird dann überhaupt nicht von CC beeinflusst.

Variante zwei in blau zeigt, dass sie jetzt durch CC angreifbar ist. Hard CC zieht hier sofort pauschal einen Teil der Leiste ab, während Soft CC sie während der Wirkdauer über Zeit reduziert.

Ist die Trotzleiste gebrochen, wird sie braun und baut sich wieder auf. Das kann nicht verhindert werden. Ist sie wieder gefüllt, heben sich die Bruch-Effekte wieder auf.

Vorgehen im Spiel

Wie bereits erwähnt, muss diese Mechanik oft koordiniert durchgeführt werden. Ist es grade akut nötig wird im Ingame-Chat meist „CC“ geschrieben, um auf die Notwendigkeit hinzuweisen, die CC-Fertigkeiten zu zünden. Manchmal, muss dies auch zu einem speziellen Zeitpunkt oder koordiniert, gleichzeitig mit anderen Gruppen geschehen. Daher ist es empfehlenswert, auf die Hinweis im Chat zu achten.

Bei den Bossen gibt es außerdem unterschiedliche Arten. Manche haben die blaue Leiste von vornherein, bei manchen entsperrt sie sich nur zu speziellen Phasen oder während sie einen besonders starken Angriff vorbereiten. Mann kann sich mit der Mechanik also auch viel Mühe und Schaden ersparen.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"