Entwickler

Eine Nachricht vom Fraktal-Team

Vergangene Nacht wurde im offiziellen Forum eine Nachricht vom Fraktal-Team hinterlassen. Es geht darin um die Problematik mit hochstufigen Qual-Infusionen, die noch aus dem alten System stammen. Es gibt eine Lösung und sie soll im nächsten Patch (nicht Hotfix) enthalten sein.

Forumpost

In Folge der Änderungen bei den Infusionen mit dem Release vom 26. Juli sind einige hochstufige Qual-Infusionen, insbesondere solche mit +16, für Spieler nicht mehr von Nutzen. Wir haben euer Feedback und eure Verbesserungsvorschläge ausgewertet.

Einige Spieler haben uns gebeten, die Registerkarte „Dekonstruktion von Infusionen“ von INFUZ-5959 um Qual-Infusionen bis +20 zu erweitern. Leider liegt das nicht im Bereich des Möglichen. Aufgrund der exponentiellen Natur der Infusionen würde die Spielwirtschaft um 180.000 neue +9 Qual-Infusionen wachsen, wenn wir die Dekonstruktion von hochstufigen Qual-Infusionen zuließen. Zurzeit gibt es im Handelsposten nur ca. 300 +9 Qual-Infusionen. Der Anstieg wäre also entsprechend massiv und könnte zu Problemen führen.

Stattdessen werden wir es Spielern ermöglichen, ihre 16 Qual-Infusionen bei INFUZ-5959 gegen fünf der neuen +5 Attribut/9 Qual-Infusionen mit einem Attribut ihrer Wahl einzutauschen. Da diese neuen Infusionen accountgebunden sind, können die Spieler einen Teil des Werts ihrer +16 Qual-Infusionen wiedererlangen, ohne dass wirtschaftliche Probleme durch die vollständige Dekonstruktion entstehen.

Spieler mit höheren Infusionen als +16 können diese von INFUZ-5959 in mehrere +16 Infusionen aufteilen lassen, die dann bei INFUZ gegen die neuen Infusionen eingetauscht werden können. Wenn ihr eine +14 oder +15 Infusion besitzt, könnt ihr diese zu einer +16 Infusion konstruieren, die ihr dann bei INFUZ eintauschen könnt.

Diese Änderungen sind für unseren nächsten Patch vorgesehen. Die oben beschriebenen Optionen werden allen Spielern zur Verfügung stehen. Sobald der Patch erhältlich ist, könnt ihr eure hochstufigen Qual-Infusionen zu INFUZ bringen und sie dort gegen die neuen Infusionen eintauschen.

DarxMaster

Darx (since 1989), ist ein Zocker, seit er weiß wie ein Einschaltknopf funktioniert und mit Nightfall rückte das Guild Wars-Franchise in das Zentrum seines digitalen Daseins. (in game: DarxMaster.3819)

3 Kommentare

    1. mann kommt schnell auf ein +16 zb wenn man das amulet für mf pder karma benutzt hat und kein aufgetsiegenen rücken hat der im verhältnis zu den stats ja zimlich teuer ist oder einfach nur weil man es craften kann als +1 nicht wert war habe ich es auch mal auf +15 hochgecraftet um plaltz zu sparen^^ und ein +16 sind schon 128 +9ner wenn ich mich nicht verechent habe also soviele gibt es auch nicht^^

      1. Ok, macht Sinn. Das Problem mit dem Amulett wollte ich, wenn ich jemals soweit gekommen wäre, mit einem Zweitamulett lösen. Eins für höchste Fraktale (mit Qualresi) und eins für alles andere (mit Hilfsinfusion).

        Ein aufgestiegener Rücken ist jetzt auch nicht sonderlich außergewöhnlich. Mauldrey, Klingenrücken, Precursor, … da sind schon genug ins Spiel gekommen, die man nicht nur deswegen baut, weil sie aufgestiegen sind. ^^

        Und wie viele es nun wirklich gibt weiß ich nicht. Aber immerhin genug, dass Anet extra dafür eine Lösung baut. Und zwar ausdrücklich für +16, weder für 12-15, noch für +17 und höher. Das hat mich etwas gewundert.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close