Durzis Senf: Verbundene Welten

Nach dem Release des Q2-Feature Patches konnte man in der WvW Community ein Durchatmen vernehmen. Die Belohnungspfade geben den Veteranen endlich Belohnungen, nach welchen sie schon immer verlangten. Auch die Änderung an der Stabilität und das Späher-Feature für Raids wurden sehr positiv aufgenommen. Allerdings brachte der Patch auch eine kontroverse Diskussion ins Spiel. Es geht um das Feature Verbundene Welten, das seit Freitag, der 22.04.2016, sich in einer Beta-Phase befindet.

Die Diskussion besteht einfach gesagt aus zwei Seiten: Die eine Seite, welche vor allem von  Mitgliedern von großen Servern vertreten wird, ist gegen einen Zusammenschluss von Server im WvW, da man befürchtet, dass alte Reibereien wieder aufflammen könnten zwischen einzelnen Spielern, die momentan nicht bestehen, da einer von ihnen inzwischen auf einem anderen Server ist, um den Streit aus dem Weg zu gehen. Die WvW-Organisationen sprechen sich dagegen aus, weil sie sich nicht vorstellen können, wie man die WvW-Organisation durchführen soll, da jede Server-Community seit dem Release eigene Regeln aufgestellt hat und es sich als schwierig herausstellen könnte alle auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Weiterhin befürchten viele Spieler ewige Warteschlangen mit keinem Ende in Sicht.

Die andere Seite in der Diskussion sehen der ganzen Sache eher positiv entgegen. Mitglieder von Server Abaddons Maul zum Beispiel begrüßen dieses Feature, da sie keine besonders hohe WvW-Population (Anmerkung: WvW-Population ist nicht gleich Server-Population) besitzen. Sie sehen eine Chance für einen neuen Frühling im WvW für ihren Server mit diesem Feature.

Umso größer war beim Reset die Enttäuschung bei Abaddons Maul, da sie alleine blieben und auch noch gegen die „Verbundenen Welten“ Aurora Lichtung + Schwarzwasser und Fels der Weissagung + Fort Ranik gegen übertritt. Für einige Spieler von Abaddons Maul muss sich das wie ein schlechter Witz anfühlen.

Befriedigt scheinen die Kritiker von den großen Server, da sie keinen Partner-Server erhalten haben. Ihre Ängste wurden widerlegt und Probleme, die man kommen sah, traten nicht ein. Lange Warteschlangen gab es zum Reset auf Servern wie Flussufer und Elonafels dennoch. Wirklich glücklich scheint der Server-Verbund aus Millersund und Drakkar-See zu sein. Warteschlangen gab es zwar auch dort zum WvW-Reset, allerdings scheinen die ersten Erfolge die man nun im WvW hatte, die Gemüter der dortigen Spieler zu besänftigen.

Von den „Verlierern“ dieses System kann man nun im Forum zahlreich die Frage lesen, warum man nicht Abaddons Maul und Dzagonur miteinander verbunden hat, wie es bei Millersund und Drakkar-See der Fall war. Glücklich war dies auf keinen Fall. Ich hätte eher Millersund mit Dzagonur und Drakkar-See mit Abaddons Maul verbunden.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Beta besser gestartet ist als die meisten annahmen. Allerdings muss man noch etwas Arbeit leisten, damit auch nun auch die letzte Kritik ausgemerzt wird. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man bereits zum nächsten Reset Änderungen an den Verbundenen Welten sehen kann.

Über Durzan

Außerhalb des Internets bin ich bekannt unter dem Namen Florian. Auf Guildnews.de bin ich für die Funktionalität der Webseite und für die Entwicklung der Tools wie etwa dem Ätherium Rechner verantwortlich.

3 Kommentare

  1. Ja stimme dir zu. Die Verlinkung ist in manchen Fällen echt ungünstig und teilweise unverständlich.

    Dzagonur vs. Ferne Zitterfipfel und Unterwelt vs. Gunnars Feste und Riss des Kummers

    Wir kämpfen auch gleich gegen zwei Bündnisse und werden teilweise schon von 60++ Zonenblobs überfahren, die dann teilweise openfield noch PWs benutzen.  Gerade FSP und GH die teilweise heute noch in dem Top3 PPK Ranking der EU zu finden sind hätten den Boost nicht gebraucht.

    Über die Probleme und Befürchtungen werden wir sicher beim nächsten wvw Podcast, vermutlich 04.05.16, nochmal etwas detaillierter sprechen und ich kann auch gerne auf einige Aspekte dann eingehen.

  2. Hach der Thread im offiziellen Forum liest sich ja wundervoll.

    Ich brauche offenbar nen alt auf elona… Und ich dachte kodash hatte damals kinoreifes Drama. 😀

     

     

  3. Wenn schon Server-Zusammenschluss, dann gerne meine Traumkombo: Elona – Drakkarsee – Abbadon. 😎 Die relaxten Überflieger zusammen mit den Theaterfuzzis und den düsteren Jungs aus der Unterwelt! Das wäre was, Spass pur. 🙂

Schreibe einen Kommentar