Chronik-Erfolge – Path of Fire – Akt 1

In diesem Guide erklären wir euch die verschiedenen Chronik-Erfolge vom ersten Akt von Path of Fire. Mit Hilfe von geschriebenen Erklärungen, Karten oder Videos helfen wir euch beim Abschluss der einzelnen Erfolge. Im Durchschnitt sind die Aufgaben recht einfach und im ersten Versuch erfolgreich abschließbar. Achtung: Die Namen der Erfolge und die dazugehörigen Erklärungen enthalten mögliche Story-Spoiler.

Entzünden der Flammen (1 Erfolgspunkt)

Schließt die erste Mission in der Kristalloase erfolgreich ab.

Ohne Selbstbehalt (1 Erfolgspunkt)

Diesen Erfolg bekommt ihr automatisch, wenn ihr mit dem Luftschiff von Löwenstein nach Amnoon fliegt.

Hammer und Greifzange (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr gegen die Heroldin in der ersten Instanz antreten und dürft euch nicht von ihrem Hammer-Angriff treffen lassen. Auf dem Screenshot erkennt ihr die entsprechende Animation:

Feuerfestes Herz (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg dürft ihr bei den Dorfbewohnern in der ersten Instanz nicht mit dem Feuer in Kontakt kommen.

Flammender Vorreiter (1 Erfolgspunkt)

Schließt erfolgreich die zweite Story-Mission in der Kristalloase ab.

Untoter Rausschmeißer (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr möglichst schnell die Untoten im Kasino bei Zalambur töten, wenn der Champion von der Mondsichel anfängt uns zu attackieren. Der Erfolg ist jedoch sehr einfach zu bekommen, besonders in einer Gruppe.

Nacht der Feuer (1 Erfolgspunkt)

Schließt die letzte Mission in der Kristalloase erfolgreich ab. Achtung, hier kommt es öfters zu einem Fehler: Die Heroldin darf nicht sterben, sondern muss ihren Dialog und ihren Weg erfolgreich abschließen. Seid hier vorsichtig mit eurem Schaden!

Gefahr in den Flammen (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr im Geschmiedeten Lager während der Mission „Nacht der Flammen“ alle Geschmiedeten Wachposten ausschalten, bevor sie Alarm schlagen. Ihr erkennt sie an den Augen-Symbolen über dem Kopf und/oder auf der Karte. Insgesamt sind es fünf Wachposten.

Lasst niemanden am Leben (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr alle Gegner im Lager der Geschmiedeten besiegen. Achtung: Die im Endkampf erscheinenden zusätzlichen Gegner zählen nicht. Wenn ihr jedoch einen der Offiziere besiegt, dann verschwinden seine Gefolgsleute. Diese könnt ihr dann nicht mehr besiegen und der Erfolg ist gescheitert.

Schild der Kormir (3 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr alle 20 Flüchtlinge im Kampf gegen die Heroldin am Leben erhalten. Über den Special-Action-Key könnt ihr die Flüchtlinge im Umkreis zu euch rufen. Die Heroldin hat eine feste Route, aus der ihr die Flüchtlinge einfach nur hinausziehen müsst.

Versteckt und entehrt (1 Erfolgspunkt – Versteckter Erfolg)

Für diesen Erfolg müsst ihr die sechs versteckten Schriftrollen im ersten Teil der Instanz finden. Wir haben dazu eine Karte angefertigt. Lediglich die 5 und die 6 sind etwas schwerer zu finden, da man die Schrift nicht aus jeder Position erkennen kann.

Das Opfer (1 Erfolgspunkt)

Schließt die letzte Mission des Akts im Wüsten-Hochland ab.

Schadensbegrenzung (1 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr alle vier Katapulte in der Instanz abschließen. Auf der Karte findet ihr die Position der drei Katapulte:

Elite-Eliminierung (3 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr innerhalb von 3 Minuten nach Verlassen des Außenpostens die drei Elite-Gruppen der Geschmiedeten besiegen. Auf unserer Karte seht ihr, wo sich die Gruppen ungefähr befinden, wobei sie etwas in Bewegung sind:

Flammender Untergang (2 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg dürft ihr euch beim Kampf mit der Heroldin vor dem Aufeinandertreffen mit Balthasar nicht von der Flammenwand treffen lassen. Der Angriff ähnelt sehr stark dem von Sabetha aus den Raids. Hier im Screenshot seht ihr den entsprechenden Angriff:

Vlast aus der Vergangenheit (5 Erfolgspunkte)

Für diesen Erfolg müsst ihr alle Kristalle von Vlast sammeln, bevor ihr weiter in Richtung Glints Höhle reist. Die Aufgabe ist eigentlich Optional, für den Erfolg müsst ihr sie aber alle sammeln.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

Schreibe einen Kommentar