Blogpost: Das Fest der Vier Winde ist zurück

In einem offiziellen Blogpost hat ArenaNet verkündet, dass in der nächsten Woche das Fest der Vier Winde beginnen wird. Es werden dabei sowohl die Labyrinthklippen, als auch der Kronpavillon zurückkehren. Dabei wird es auch einige Neuerungen geben. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Zusammenfassung des Interviews mit Joe Kimmes und Matthew Medina.

Offizieller Blogpost

Nächste Woche beginnt das Fest der Vier Winde!

labyrinthine_cliffs_bazaar_03

Am 24. Juli erwartet euch ein großes Sommerfest: das Fest der Vier Winde! Im Rahmen des jährlichen Festivals, das in Zusammenarbeit mit ihrer königlichen Majestät Königin Jennah von Kryta, den Zephyriten, der Löwengarde und sogar der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft veranstaltet wird, kehren beliebte Sommeraktivitäten nach Götterfels und zu den Labyrinthklippen zurück.

Der Kronpavillon

Königin Jennah höchstpersönlich waltet über die Feierlichkeiten in Götterfels, bei denen ehrgeizige Teilnehmer im Kronpavillon um Prestige und Belohnungen kämpfen können. Nehmt am Bossblitz teil, um im Nahkampf schäbige Schurken* auszuschalten, und stellt euch beim Spießrutenlauf der Königin in Zweikämpfen berüchtigten Herausforderern.

Die Labyrinthklippen

Händler, Handwerker und andere spannende und geheimnisvolle Personen haben sich versammelt, um den Basar der Vier Winde zu veranstalten. Entspannt euch am Strand, sucht nach Himmelskristallen, macht Tauschgeschäfte oder beobachtet einfach in aller Ruhe die Leute. Dreht mit eurem Greifen eine Runde um die Klippen und bereitet den Zephyriten ein herzliches Wiedersehen!

Damit ihr in Feierlaune kommt, haben wir ein Asset-Kit mit nostalgieträchtigen Grafiken, Hintergrundbildern, Musik und einigen neuen Screenshots zum Fest der Vier Winde zusammengestellt. Das Kit könnt ihr hier herunterladen.

*Schäbige Schurken und ihre gemeinen Genossen werden durch das neue, verbesserte und komplett sichere „Wachtritter Typ II“-System repräsentiert.

Über FroilleinK

Oder auch einfach Katie. Als Schreiberling tätig sowie für Community-Organisation und Events bei Guildnews zuständig. Ansonsten kre/aktives Organisationstalent, das helfende Pfötchen stets parat und durch's Studium bei Guild Wars 2 gelandet. Ingame: FroilleinK.6723

11 Kommentare

  1. Ja endlich wieder Spießrutenlauf und Kornpavilion

  2. Moment .. die bringen ein fest zurück..das überhaupt nur stattgefunden hat weil es storyrelevant war und das verschwinden dieses festes war ebenfalls storyrelevant und die ausführende partei dieses festes wurde vernichtend über der trockenkuppe abgeschossen.

    Jetzt ist es plötzlich zurück? wo ist der lore hintergrund? gibt es überhaupt einen? und wenn es einen gibt wieso schreibt anet das nicht gleich in den artikel? im mom wird mir einfach nur etwas vor die nase gehalten und anet erwartet das ich, als lore nerd jetzt happy bin ? Ne sry

    Hoffentlich wird das nicht so ein sinnlos trashevent was jedes jahr wieder abgefrühstückt wird.

    • Plötzlich kann man das nicht unbedingt nennen. Es war 2014 nicht aktiv. Vier Jahre können den Überlebenden durchaus reichen sich wieder zusammen zu finden. Danach zu alten Gewohnheiten zurück zu finden ist da schon naheliegend.

      Es ist davon auszugehen, dass das ein jährlich wiederkehrendes Event werden wird. Aber das finde ich auch nichts Schlechtes. Das bringt Nebenbeschäftigung übers Jahr. Und es ist ja nicht so als wären unsere realen Festlichkeiten jetzt mega abwechslungsreich….

      • Ja, es war mal für eine Lore da. Aber es gibt viele viele Leute die dieses Event nie erlebt haben. Lass ihnen auch den Spaß den du erlebt hattest @ Kehrunor. Ich finde es eine gute Idee, hoffe die sie den Refugi Sprint mal fixen. ^^

    • Es gibt da was, das nennt sich „Geduld“. Schonmal davon gehört?

      Und wie Darx schon schrieb: Es gab Überlebende, und 4 Jahre sind wirklich mehr als genug Zeit um sich zu erholen.

    • Ich bin Lore Nerd und ich bin häppy. 🙂

    • Zudem haben die Entwickler in dem verlinkten Interview gesagt, dass es zwar nicht viel, aber etwas Story geben wird, was mit den Zephyriten seit LS2 passiert ist. Und wie die anderen schon schrieben: das ist lange her. Sie hatten genug Zeit sich neu zu orientieren, und wieso dann nicht alte Traditionen wieder aufleben lassen?

  3. Ja Mensch, das ist mal ein Festival auf das ich mich richtig freue. Wenn ich bedenke wie lange das letzte Fest und der letzte Besuch der Klippen her ist, dann freue ich mich schon darauf wieder alles erneut zu erkunden. 😀

  4. Ui, das Festival durfte ich noch nie erleben…mir ist ergo der Lore-Hintergrund egal, ich freue mir 🙂

  5. Klasse \o/
    Das war mein liebstes Festival. Super, dass es endlich wiederkommt, hoffentlich jedes Jahr 🙂

Schreibe einen Kommentar