End of Dragons

„Alt-Drachin Aurene“-Sammlerstatue Unboxing

Wir haben uns die „Alt-Drachin Aurene“-Sammlerstatue bestellt. Wie die Bestellung ablief und was auf auch andere Käufer für Erfahrungen gemacht haben, fassen wir für euch zusammen.

Alt-Drachin Aurene Sammelstatue

„Alt-Drachin Aurene“-Sammlerstatue

ArenaNet gab am 28. Juli 2021 bekannt, dass es eine exklusive Sammlerstatue von Aurene geben wird. Damals war die Figur für 120,- Dollar in Amerika bestellbar. Für uns Europäer bedeutete dies einen sehr weiten Transport und hohe Kosten durch den Zoll.

Letzte Woche bekamen wir dann durch die Webseite AfterTheCredits.net die Möglichkeit, die Aurene-Statue auch hier direkt in Deutschland zu bestellen. Natürlich haben wir die Chance sofort beim Schopf ergriffen und eine Statue bestellt. Wir wollten wissen, wie gut funktioniert die Bestellung und der Transport.

Drachenzähmen leicht gemacht

Wir haben die Statue als Privatperson auf der eben erwähnten Webseite bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. Neben Kreditkarte standen uns auch die Zahlungsoptionen PayPal, Einzugsverfahren und Vorkasse zur Verfügung. Eine Austragsbestätigung erreichte uns direkt per Mail nach Abschluss des Bestellvorgangs.

Der Versand war dann ebenfalls sehr schnell. Wir bestellten am Montag spät abends und bereits am Mittwoch wurde das Paket per DPD zugestellt. Der Karton war schlicht gehalten. Aufgrund einer Delle an der Seite der Verpackung vermuteten wir bereits schlimmstes, was sich aber am Ende nicht bewahrheitete. Denn beim Versand in Amerika, wie auf Twitter berichtet wurde, wurde zu wenig Verpackungsmaterial verwendet, sodass Figuren zerbrochen ankamen. Die beschädigten Figuren wurden aber durch den Support anstandslos ersetzt.

Das Unboxing

Daher waren wir gespannt wie unsere Aurene ankommen würde. Aber das erste große Problem war, wie macht man ein Unboxing-Video. Der Karton war riesig, daher mussten wir improvisieren, was die Kamera und Ton betraf. Aber wo ein Wille, da auch ein Weg.

Und danach lief auch alles sehr reibungslos. Die Aurene-Statue war unbeschadet und wir konnten ein tolles Video für euch aufnehmen und auch ein paar Fotos für euch machen. Allerdings war es etwas schwerer, die Basis aus der Ummantelung zu lösen.

Unboxing einer Aurene-Statue

Sollte euch noch ein Winkel oder Vergleich fehlen, so liefern wir dies gerne nach. Natürlich haben wir auch Sputtis Wunsch aus dem Podcast berücksichtigt und extra für ihn Aurene mit einer Banane fotografiert.

Aurene-Statue mit Banane seitlich.
Aurene mit Banane frontal

Das Unboxing Video und Galerie

Fazit

Die Figur ist sehr detailliert gearbeitet und von der Verarbeitung sehr hochwertig. Der Schritt ein durchsichtiges Filament zu benutzen ist riskant. Die Hersteller haben deswegen ein neues Verfahren gewählt, die äußere Farbschicht aufzutragen. Die Teile der Figur werden in eine Vakuum-Kammer gelegt. In dieser werden die Farbpartikel verdampft, wodurch eine Wolke in der Kammer entsteht, die sich um die Figur legt und diesen leuchtenden Effekt verursacht.

Die Figur hat keine feste Position auf der Basis, was im ersten Moment verwundert, aber deutlich mehr Spielraum zur individuellen Gestaltung lässt. Als Sammelobjekt, zum Ausstellen in der Vitrine ist sie bei jedem Guild Wars 2 Fan ein Highlight in der Sammlung.

Guild Wars 2 End of Dragons Logo

Wenn ihr diesen Reflink beim Kauf von End of Dragons verwendet, erhalten wir eine kleine Provision.

Werdet ihr euch die Statue ebenfalls bestellen? Wie hat euch unser Unboxing-Video gefallen? Teilt es in den Kommentaren, in unserem Discord, auf Facebook oder auf Twitter mit uns.

Eyora

Eyora, mein Name kommt aus Fantasy-Romanen, da ich im Fantasy-Bereich stark aktiv bin. Aber als ein Kind der 80er, weiß ich schon gar nicht mehr, aus welchem Roman der Name kam, habe daher aber auch die gesamte Entwicklung der Spiele mit gemacht. GW2 spiele ich seit Release und treibe mich auf Tyria immer im PVE rum, da ich nach wie vor die Geschichten liebe. Für gemeinsame Abenteuer findet ihr mich Ingame unter Eyora.8196.

2 Kommentare

  1. Ihr habt es tatsächlich gemacht?! Vielen vielen Dank für dieses Unboxing Video und die vielen Fotos (mit genialem Vergleichsobjekt)! Die Statue hab ich mir selbst noch nicht geholt aber nun bin ich echt am überlegen…

  2. Mal ganz im Ernst!
    A-Net hat ja mit Markting echt nichts am Hut!!!
    Diese Figur sieht ohne den „geschmolzenen“ Sockel echt super aus!
    Hätten die das Ding vielleicht mal so gezeigt wie ihr hier hätt ich mir die vielleicht sogar besorgt.
    Kann natürich auch sein, dass ich das nur übersehen habe XD

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"