Raid-Waffen-Galerie – Halle der Ketten

Mit dem Auftakt zur Lebendigen Welt Staffel 4 kam auch der neuen Raid-Flügel „Halle der Ketten“ ins Spiel. Dieser bringt auch einige neue Waffen-Skins mit sich, die wir euch hier zeigen möchten.

Über DarxMaster

Darx (since 1989), ist ein Zocker, seit er weiß wie ein Einschaltknopf funktioniert und mit Nightfall rückte das Guild Wars-Franchise in das Zentrum seines digitalen Daseins.
(in game: DarxMaster.3819)

16 Kommentare

  1. Grade der Stab ist ein skin der würde nie ins normale pve kommen sondern in den gemshop

    • Aber der Stabskin ist doch im normalen PvE? Oder sind Raids unnormal? 😀 Ich finde, er passt da sehr gut rein! 😀

      • raid ist zwar im prinzip auch pve aber da kommt man auch nur rein wenn man viel glück hat als anfänger in die raidgilde zukommen. ich habs vor wochen bei 5 deutschen anfängergilden versucht hab bis heut nix von den gehört und im lfg als anfänger zu suchen ist unmöglich. hab teilweise mehr als 6 stunden da drin gestanden aber wer nicht 250 li hat hat kaum chancen und es wird immer mehr werden mit der zeit irgendwann braucht man 1000 um irgendwo mitgenommen zu werden.

        • Und das ist der Grund wieso die Raidgemeinde immer kleiner wird bis sie irgendwann nicht mehr von Bedeutung ist. Dann nimmt es einen Lauf wie bei den Dungeons.

          Allerdings ist es dann Selbstverschulden der Raidgemeinde. Vielen wird es so gehen wie Dir. Am Ende verlieren sie vielleicht sogar ganz die Lust an GW2.

          • Die Raidcom wird immer kleiner?
            Aha und das kannst du anhand welcher Zahlen belegen?
            Aber dieses Nörgeln derer die „nicht mitgenommen“ werden ist das gleiche Problem welches Anet gerade hat.
            Wenn man nicht alles Mundgerecht serviert bekommt sind die anderen Schuld!
            „Die anderen helfen ja nie und ich stand schon XX Stunden im LFG.“
            Selbst ist der/die Mann/Frau!!!
            Ich habe es bis jetzt selgen erlebt das jemand mit wen7gen LIs aus der Gruppe geschmissen wurde wenn er die Mechanik kannte und um diese zu lernen gibt es genug Möglichkeiten außerhalb der Raids.
            Es reicht auch nicht zwei, drei oder vier Gilden anzuschreiben und zuhoffen das man dann gleich mitgenommen wird. Dann schreibt man in Löwenstein oder im Flughafen mehrfach in den Chat das man Anfänger ist und eine Gilde sucht (nein man landet nicht überall auf der Blockliste!!!!!)
            Unsere Gilde zum Beispiel nimmt gern auch anfänger auf und unterstützt sie beim Anfang ihrer Raiderlaufbahn. Angefangen beim erlernen/feinjustieren von Klassen bis zur Raidfähigkeit bis hin zum Erlernen von Bossmechaniken.
            Jetzt kommen sicherlich wieder die Argumente das man keine Metabuilds spielen möchte: Dann tut es nicht! Dann sucht aber auch eine Gilde die dies auch nicht fordert! Davon gibt es mehr als genug.
            Also! Selber bewegen und mal Gruppen joinen und nicht warten!!!

          • @Devilhunter19

            Bzgl. Mechanik außerhalb eines Raids lernen:

            Wie!? Und jetzt sag nicht „schau halt in einen Guide“. Das ist nicht das selbe wie praktische Erfahrung!

            Und je nachdem was für Anfängergilden das waren sollten 5 (!) Anfragen durchaus reichen. Kommt halt auf die Gilde an. 10-15 Anfänger, die eine Stammgruppe bilden wollen könnten schon voll sein, sollten aber netterweise immer noch eine Absage schreiben. Und sowas wie die [RLG] sollte eigentlich immer neue Leute zumindest aufnehmen.

          • @devilhunter19

            ich habe nix gegen meta builds. ich hätte sogar die ausrüstung , auch guide ab ich genug gekuckt, auch hab ich schon damals mit erscheinen des ersten wings VG schon 2-3 mal gelegt. selber raid gruppen aufmachen als anfänger ist genauso nutzlos wie selber cm fraktal gruppen zu machen. wenn man cm fraktal gruppen joint als anfänger fragt ob es ein problem wäre wenn ich als anfänger mit komme wurde ich immer gekickt also hab ich versucht selber gruppen zumachen die zwar sehr schnell voll war nur leider war ich meistens der letzte der beim ersten boss des alptraum fraks noch stand. genau das selbe passiert wenn man das in raids macht. wenn man einfach gruppen joint (wurde mir schon oft gesagt ich soll es machen was ich auch mehr mals dann machte) und fragt gibs kicks. selber gruppen machen ende nur damit das man failt mehrmals die gruppe sich auflöst und es von vorn losgeht. bleibt also nur das anfragen bei diesen anfänger gilden wie eben die RLG aber wenn man keine antworten von diesen bekommt kann man nix machen die könnten ja wenigstens sagen warum man nicht rein darf

          • @Aginix
            Das du sie nicht perfekt kannst wenn du dir einen Guid durchliest ist klar.
            Aber du solltest wenigstens wissen was du tun must bei welchen Ereignissen zB. Bei VG n8cht unbedingt in Blau stehen und wann du deinen CC einsetzen musst. Solche Sachen werden mindestens erwartet. Wir haben derzeit einen Anfänger in unserer Gruppe der noch ziemlich Probleme mit den Mechaniken hat aber er kennt sie wenigstens. Das man als Anfänger ein zwei mal geportet wird ist Wurst, dass passiert auch den altdn Hasen ab und an mal.

            @Jakrogue immer weiter versuchen. Irgendwann klappt es sicher. Im Zweifel kannst du mir auch gern mal deinen Accountnamen geben oder wenn du auf dem Discord von GN bist mal den Namen geben unter dem man dich da findet und wir werden sehen was sich machen lässt.

          • @aginix

            Ich bin fast nur im Englischsprachigen Raum unterwegs und kann dir daher nur den folgenden Link empfehlen.

            https://snowcrows.com/newtoraids/

            Es gibt bestimmt auch Discordserver für den Deutschsprachigen Raum. Man muss nur danach suchen.

            Im LFG finden sich auch relativ häufig Gruppen mit keinen oder wenig LI Voraussetzungen. Man kann auch einfach mal einer Gruppe mit 25 LI beitreten und fragen, ob man mit kann. Erkläre der Gruppe, dass du die Mechaniken kannst und sie dich bei einem Fehler gerne kicken können. Einige der Gruppen werden dich mitnehmen.

            Such dir eine Klasse aus. Die 3 Klassen, die in jedem Raid dabei sind, sind Chrono, Krieger und Druide. Chrono ist für Anfänger okay, wenn diese nicht tanken müssen. Als Krieger stellst du nur deine Banner und kannst dich danach auf deine Rotation und die Mechaniken konzentrieren. Druide kann gerade als Anfänger und in Anfängergruppen sehr schwer zu spielen sein, hat aber mit dem Chrono das größte potential eine Gruppe zu carrien.

            Als DPS Klassen würde ich Soulbeast und Guardian empfehlen. Lass die Finger vom Ele. Die Rotation gehört zu den schwereren und er hält zudem sehr wenig aus.

            Wenn du dich für deine Klasse entschieden hast, geht es an den Golem. Je nach Klasse kann das ganze nur 20 Minuten dauert um 80% der Benchmarks zu erreichen. Welche Benchmarks du hier nimmst bleibt dir überlassen. Versuche 80% zu erreichen und du wirst nicht der Grund sein, weshalb eine Gruppe durch zu wenig Schaden stirbt. Nun liest du dir noch einen Guide für den Boss durch, den du töten willst und du bist innerhalb von 30 Minuten bereit für deinen ersten Trainingsrun.

            Gerade jetzt mit dem Release vom neuen Raid suchen mehr Gruppen als sonst nach Spielern ohne LI Anforderungen. Nutzt diese Chance. Der Release kann euren Einstieg in die Raids durchaus vereinfachen. Aus einer Random Gruppe, der ihr beitreten, kann sich eine Stammgruppe entwickeln oder ihr findet dadurch einen Platz in einer bereits bestehenden Stammgruppe.

            Für euch geht es mit dem neuen Raid nicht darum den Boss zu töten. Das ist ein netter Bonus. Für euch geht es darum Kontakte zu knüpfen und evtl. eine Stammgruppe zu finden.

          • Ich habe mir alles durch gelesen, es ist halt fakt das man raus geschmissen wird oder eben eine Anforderung braucht könnte viel dazu schreiben doch ich lasse es, ich finde das alle etwas recht haben. Aber zu sagen das man durch guids mit genommen wird stimmt halt nicht. ^^
            Viele wollen das man schon jmd gekillt hat.
            Wege. Gilden etc. es gibt leute die bieten es an, was gut ist. Auch schon gelesen kein Thema , ich finde das es aber nicht gerade viele gilden gibt die es anbieten. Random anfänger raids mhm lösen sich halt wirklich sofort auf, als die raids zum aller ersten mal auf waren hab ich das erlebt mehr als einmal leider.

            Ich zb als introvertierter Menschen habe es eh schon schwer, ich kann nicht mit Menschen in einer riesen gilde sein, mich überfordert es mit reizen, ich bin über sensibel und für mich ist das sehr anstrengend mit Menschen zusammen was zu machen gerade große Gruppen sind der Horror, was es noch schwerer macht die menschen mit dennen ich rede nicht zu sehen, was für mich eine zusätzliche Belastung ist weil ich es schwer habe mir vorzustellen wie manche Menschen so trauf sind. Da sind dann lfg,s ein weng cooler für mich. Da fängt das Problem an ohne vorerfahrung hat man halt keine chance leider, ich frage mich halt wie ich das machen soll, meine natur ist halt eben so, mehr als 2 Menschen im live Gespräch kann ich nicht ertragen auch ein Grund warum ich sehr selten montags in der gilden mission bin, auch nie im ts bin in guild news, obwohl ich ein offener mensch sein kann, nur sowas ist immer eine nummer zu viel für mich, ich frag mich halt was so leute wie ich machen können um auch raiden zu können wenn sie so große Probleme haben. Lfg ist für mich gerade die einzige Lösung, mur mimmt ja keiner einen mit oder man wird gekickt. Ist halt echt kacke.

          • Bei mir ist es ähnlich aber auch anders als bei Darkyll.

            Ich komme auch nicht gut mit anderen Spielern klar, bei mir ist es jedoch umgekehrt: eine kleine bis mittelgroße Gilde passt gut, aber Gruppen mit Randoms sind der Horror. Problem: meine Gilde raidet nicht.

            Es gibt einige Gilden, die gezielt Raidanfänger aufnehmen und ausbilden. JakRogue hat geschrieben, dass er es in 5 Versucht und nicht mal eine Antwort bekommen hat. Ich hätte nicht mal 5 angeschrieben sondern schneller aufgegeben.

            Aquamarine schreibt, man könnte ja im LFG-Tool fragen, ob man mit darf, auch wenn man die Voraussetzungen die die Gruppe fordert nicht erfüllt. Mich kostet die Nutzung des LFG-Tools sowieso schon massiv Überwindung. Dann noch in eine Gruppe zu gehen, aus der ich mich als Leiter selbst rauswerfen würde, ist nicht drin.

            Und zu sagen ich könnte die Mechaniken wäre glatt gelogen. Ich muss sowas immer erst ein paar mal selber erleben, ein Guide (Text oder Video) hilft zwar, reicht aber bei weitem nicht. Wenn ich da in jeder Gruppe immer nur einen Try machen darf, bis ich rausgeworfen werde weil ich die Mechanik eben nicht kann, ist nun auch nicht gerade hilfreich.

          • „Dann noch in eine Gruppe zu gehen, aus der ich mich als Leiter selbst rauswerfen würde, ist nicht drin.“

            Das heißt natürlich nicht, dass man mit 0 LI sein Glück in einer Gruppe mit 150 LI versuchen sollte. Da ist die Chance wirklich riesig direkt gekickt zu werden.
            Man versucht sein Glück eher bei Gruppen mit 25 oder 50 LI.

            In vielen Gruppen sind LI eher Richtlinien. Wir selber haben auch schon Leute mit 80 LI zu wenig mitgenommen. Einfach ehrlich sein und direkt sagen was Sache ist. Keine Gruppe wird nicht mitnehmen wollen, wenn man versucht sich irgendwie durchzumogeln.

            „Und zu sagen ich könnte die Mechaniken wäre glatt gelogen. Ich muss sowas immer erst ein paar mal selber erleben, ein Guide (Text oder Video) hilft zwar, reicht aber bei weitem nicht.“

            Ein Guide ist auch nur der erste Schritt. Nach dem Lesen eines Guides bist du für den Trainigsrun bereit. Wenn du dann glaubst, du hast den Boss lange genug trainiert und kannst die Mechaniken versuchst du eine Gruppe mit LI zu überreden.

            Ich kam ja selber erst später zum Raiden. Nach HoT release habe ich erstmal 6 oder 8 Monate Pause gemacht. Der Anfang kann wirklich schwer sein, gerade wenn man auf PuG´s angewiesen ist. Es ist aber definitiv machbar.

      • Raid, Dungeon und Fraktale sind kein normales PvE sondern zwar PvE aber spezifischer Gruppenconntent und im Fall von Raid nicht mal welchen den man so einfach mit Randoms nebenher machen kann…

        Kopfgelder und Weltbosse sind zwar auch Gruppencontent, was aber die Herausforderung an gegenseitiger Abstimmung und Kooperation anbelangt dennoch ne andere Nummer.

        Es gibt viele Spieler die durchaus mit anderen Spielen wollen, aber nicht in dem Maße Koporatistisch wie ne Charrwarband sondern eher wie nen Norn (da jagt man zwar auch manche große Beute zusammen, aber dennoch im Grunde jeder für sich und niemand will sich unterordnen – das Soziale findet dann eher beim Saufen und Prahlen statt bzw. im kompetitiven Content…

        …das ist auch nicht verkehrt, sondern einfach eine andere Herangehensweise (Spiele wie Diablo 2+3 oder PoE leben ansich von solchen Spielern) und ist auch keine mangelnde Leistungs- oder Leidensbereitschafft (sonst würde in den zuvor genannten spielen wohl niemand „Solo Selffound Hardcore-Modus“ spielen); nur sind diese Spieler halt etwas sauer, dass viele prestigeträchtige PvE Inhalte mittlerweile Gruppencontent only sind; man könnte sagen:

        Die Norn sind angefressen, das man im Koporatistischen Gruppencontent exklusivere „Prahl-Items“ bekommen kann als im Singelcontent, wo auch die teuersten Leggys im Grunde primär eine frage des Goldkontos und damit indirekt über Echtegeld Kaufbar sind…

        • Anmerkung zu den Begrifflichkeiten wie ich sie her verwende:

          Kooperation (zusammen wirken, zusammen arbeiten) -> Spieler versuchen sich gegenseitig zu unterstützen, konkurrieren aber in sofern indirekt indem jeder das Spielt was er selbst mag (darauf würden sich auch noch „Norn“ bis zu einem gewissen Grade einlassen)

          Korporatismus („einen Körper bildend“) -> Spieler geben die eigen Idendität/Individualität auf um eine vorgesehene Rolle im Gewalthaufen einzunehmen -> hier geht es nicht länger um Selbstverwirklichung und ist dem Spielansatz eines „Norn“ somit entgegengesetzt…

        • Sehr schöne Analogie. 🙂

          Dass ich mich mal mit einem Norn identifizieren würde hätte ich nie gedacht…

  2. Ich muss unbedingt mit Raids anfangen! (Bzw. sind das alle Waffen die man bekommen kann oder gibt es zu jeder Waffe ein Skin?)

Schreibe einen Kommentar