News

News: Produzent hinter “Metal Legion” verstorben

Der Produzent von 3 von 4 Liedern der “Metal Legion”-Band ist verstorben. Unter der Leitung von Maclaine Diemer hat Stan LePard diverse Beiträge zu den Soundtracks von Guild Wars 2 beigetragen.

Produzent Metal Legion verstorben

Produzent hinter “Metal Legion” verstorben

LePard, der von 1976 bis 1980 an der Eastern Washington University seinen Bachelor of Music Composition gemacht hat und von 1981 bis 1984 den Master für Jazz Education und Jazz Arranging, war seit 1994 freier Komponist. In dieser Funktion hat er unter anderem an den Soundtracks der Halo-Reihe gearbeitet.

Für die Guild Wars 2-Reihe war er unter der Leitung von Maclaine Diemer Co-Komponist von Heart of Thorns und Path of Fire. Für die Eisbrut-Saga hat LePard das Arrangement für den Ankündigungstrailer geschaffen. Ballad of Soulkeeper, Bound by Blood und Fear the Metal Legion, 3 der 4 Songs der bei der Community beliebten ingame-Band “Metal Legion” wurden von Lepard produziert.

Letzte Woche verstarb Stan LePard unerwartet. Maclaine Diemer verlor damit einen guten Freund und Kollegen und ArenaNet einen seiner Komponisten.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"