Entwickler

Entwickler-Tracker: Vorgezogenes Update zu den Build Templates bereits am 3. Dezember

Rubi Bayer hat sich zu den Äußerungen im Forum von letzter Woche gemeldet und der Community eine erfreuliche Neuigkeit mitgeteilt. Weil ein Punkt der Liste schneller als erwartet fertig wird, werden die Änderungen der Build Templates bezüglich der kompetitiven Modi bereits am 3. Dezember veröffentlicht werden.

Vorgezogenes Update Build Templates 3. Dezember

Vorgezogenes Update zu den Build Templates bereits am 3. Dezember

Anders als noch eine Woche zuvor der Community durch Bayer mitgeteilt wurde, wird die Änderung bezüglich der kompetitiven Modi PvP und WvW bereits am 3. Dezember auf die Server gespielt. Denn anders als erwartet sind die Entwickler damit schneller fertig als zuerst offiziell mitgeteilt.

Derzeit wird daran gearbeitet, dass die Ausrüstungs- und Build-Vorlagen nicht vom PvE mit in einen der anderen Modi übernommen werden, sondern der ursprüngliche Zustand, bei dem Builds zwischen den Modi getrennt waren, wiederhergestellt wird. Zukünftig wird sich das Spiel merken, welche Ausrüstungs- und Buildvorlagen im jeweiligen Modus zuletzt ausgewählt wurden und diese beim nächsten Betreten von PvP und WvW wieder aufrufen.

Im Heldenmenü wird es bei den Build Templates außerdem bald eine eigene Sektion für PvP-Ausrüstung geben. Dadurch sollen Spieler die Möglichkeit erhalten, wann immer sie wollen ihre PvP-Ausrüstung zu ändern. Diese Änderung wird aber nichts an eurer Standard-Ausrüstung verändern, da sich die Ausrüstung des PvP grundlegend von normalen Inventar-Gegenständen unterscheidet.

Im neuen Jahr wird ein weiteres Update folgen.

Forenbeitrag

Hi all, I have some more news for you. Like I mentioned in last week’s post, we had a list of updates we felt confident we could start working on and planned to give you an update on that list early in the new year. That has changed because one of the updates to build and equipment templates will be ready earlier than expected.

We’ve been working on an update that will automatically switch your build and equipment templates when you enter or exit PvE, WvW, or PvP. The game will remember which build and equipment template tabs were last active when you return to a game mode.

Also, PvP equipment will be integrated into all Equipment Templates, which will bring all of your equipment management into one convenient place. Our current plan is to add a new button to the equipment menu to view the PvP equipment slots in each template. By doing this, it means you to be able to manage your PvP equipment whenever you like, even outside of PvP game modes. Because PvP equipment is very different from normal inventory items, it will not take any space away from your standard equipment.

This update to Build and Equipment Templates will go live on December 3. We’ll still follow with another update early in the new year.

Aouglas

Aouglas (ich mag "Per Anhalter durch die Galaxis"), aber ihr könnt mich Jojo nennen, Jahrgang '94, erste Games "Duke Nukem" und "Age of Empires" und seitdem PC-Spieler. Nebenbei noch Student. Und stolzer Double Pistol Deadeye mit Siegeln-Spieler!

3 Kommentare

    1. So wie es beschrieben ist:

      > The game will remember which build and equipment template tabs were last active when you return to a game mode.

      merkt sich das System, dass du, als du das letzte mal im PvP warst, Build 2 gespielt hast und schaltet automatisch wieder auf das. Und wenn du das PvP verlässt wieder automatisch auf das Build, das du im PvE zuletzt hattest (z.B. Build 1).

      Find ich gut. Löst das Problem ohne ein neues zu schaffen.

  1. Also haben Build Templates für jemanden der auch vorher alle 3 Spielmodi gespielt hat keinen nutzen außer man holt sich mehr Loadout Slots…
    Naja trotzdem ein nettes Feature auch wenn es weit hinter den Erwartungen zurück geblieben ist und von der monetarisierung her eher fragwürdig ist.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close