BlogpostsEnd of Dragons

Blogpost: Lernt den Klingengeschworenen kennen

Nachdem gestern ein Blogpost zum Rechtssuchenden veröffentlicht wurde, erhielten wir heute bereits einen weiteren Blogpost zum Klingengeschworenen, der neuen Elite-Spezialisierung des Kriegers.

ArenaNet stellt den Klingengeschworenen her.

Der Klingengeschworene

Die große Besonderheit dieser Elite-Spezialisierung ist der Flintensäbel, welcher eine Verschmelzung aus einer Feuerwaffe und einem Langschwert darstellt. Der Flintensäbel ist allerdings nicht die neue Waffe, die der Krieger tragen darf. Dies ist die Pistole, die er nun in der Nebenhand verwenden kann.

In dem Video des Blogposts wird allerdings nicht erklärt, wie genau der Flintensäbel funktioniert. Denkbar wäre, dass der Krieger, wie bisher, Adrenalin aufbaut und er dann ab einer bestimmten Grenze den Flintensäbel verwenden kann. Die Verwendung des Flintensäbels selber könnte vergleichbar sein mit dem Todesschleier des Nekromanten oder der Holoschmiede des Ingenieurs.

Neue Tenguart, die im Video zu sehen ist.

Interessant ist auch die Erwähnung von Fortschritten in der canthanischen Technologie und eine neue Art von Tengus, die im Video zu sehen sind.

Blogpost

Lernt den Klingengeschworenen kennen, die neue Elite-Spezialisierung des Kriegers, die in Guild Wars 2: End of Dragons™ eingeführt wird. Seht euch das Video an und bringt zu eurem nächsten Feuergefecht ein Schwert mit.

Während des zweiten Elite-Spezialisierungs-Beta-Events, das am 21. September beginnt, könnt ihr den Klingengeschworenen selbst ausprobieren. Das Beta-Event ist für alle offen, ihr könnt euch die Erweiterung jedoch schon heute im Vorverkauf sichern, um tolle Gegenstände für euren Account zu erhalten.

Guild Wars 2 End of Dragons Logo

Wenn ihr diesen Reflink beim Kauf von End of Dragons verwendet, erhalten wir eine kleine Provision.

Was haltet ihr von der Elite-Spezialisierung? Wie stellt ihr euch die Mechaniken dieser Spezialisierung vor? Teilt es in den Kommentaren, auf Facebook oder auf Twitter mit uns.

Durzan

Mein Name ist Florian und bin 31 Jahre alt. Zu meinen Aufgaben gehört es GuildNews funktional am Laufen zu halten und bin Teil des Podcasts. Ingame bin ich unter dem Accountnamen Durzan.4603 erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"