Aus den Schatten – Der große Guide

Währungen und Karte

Aus den schatten guide header

Die neue Karte Blutsteinsumpf befindet sich genau zwischen der Grasgrünen Schwelle, der Gildenhalle Verlorener Abgrund und den Raids. Die Karte ist auf den ersten Blick nicht so groß (etwa eine halbe Trockenkuppe), enthält dafür jedoch viele vertikale Ebenen. Durch die Explosion des Blutsteins gibt es schwebende Inseln, die wir mit Ley-Linien-Gleiten oder Aufwinden erreichen können. Auf der unteren Ebene gibt es eine Gras-Fläche, auf der sich auch ein Lager des Paktes finden lässt. Unterhalb der Gras-Ebene gibt es noch eine größere Höhle und als Eingang den Explosions-Krater.

Besonders interessant sind an dieser Karte die zwei neuen Währungen. Zum einen gibt es Blutsteinerz, welches wir abbauen können. Dieses gibt uns Blutsteinstaub und mit etwas Glück einen Blutrubin. 100 bzw. 125 bzw. 200 dieser Rubine können bei einem Händler im Pakt-Lager gegen Aufgestiegene Schmuckstücke und Rückenteile eingetauscht werden. Bei diesen Schmuckstücken können wir auch die Heart of Thorns Werte wie z.B. Viper auswählen.

Interessant ist dabei auch, dass man dort die Werte der neuen Blutstein-Schmuckstücke mit der anderen Kartenwährung „Entfesselte Magie“ zurücksetzen kann. Wer also lange Berserker gespielt hat und dann plötzlich die Schmuckstücke mit anderen Werten benötigt, kann die Werte für kleine Kosten wieder ändern.

Händler Blutrubin

Die zweite Währung „Entfesselte Magie“ ist dabei noch interessanter. Diese Magie schwebt in Form von blauen Blasen in der Luft herum und kann ganz einfach beim Gleiten durch das Gebiet eingesammelt werden. Neben Miniaturen und einem Blutsteinerz-Knoten für die Heimatinstanz, kann man sich für diese Währung auch Kampf-Fertigkeiten beim Gleiten kaufen. Diese neuen Fertigkeiten haben wir euch in einem Video vorgestellt. Es wird jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, bis man genug Entfesselte Magie für alle Fertigkeiten gesammelt hat.

Händler

Die Karte selbst enthält kein großes Meta-Event, wie zum Beispiel die HoT-Karten, sondern einige kleine Event-Ketten. Eine dreht sich zum Beispiel um den Boss „Justiziar Hablion“, der als Anomalie zurückgekehrt ist. In einer anderen Kette trifft man am Ende auf den Entfesselten Talwächter, der im Open-World-Kampf die gleichen Fertigkeiten wie der Raid-Boss einsetzt (Grüne und blaue Felder, rote Kugeln). Außerdem gibt es einige Erfolge auf den Karten, unter anderem zum Sammeln von Papierschnipseln (ähnlich wie die Gold-Münzen in der Silberwüste). Mehr zu den Erfolgen findet ihr auf dieser Seite des Guides.

Oberste Ebene

gw094

Gras-Ebene

gw095

Höhlen-Ebene

gw096

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

16 Kommentare

  1. Wann schießt der Justiziar hablion einen denn in die Luft? Hab den bestimmt 10-mal gemacht und wurde nie hochgeschossen…

  2. Hoi, hat schon jemand von euch den Erfolg mit Alari hinbekommen??

  3. Hey ho,

    ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen:

    Forschungstagebuch des Groß-Denkers Valis des Gebildeten (4 Erfolgspunkte und ein Tagebuch)

    Da habt ihr das Video von

    Lehrling Kassandras Notizbuch (4 Erfolgspunkte und ein Tagebuch)

    eingebunden 😉

    Grüße

  4. Was ist eigentlich der Trick bei den Klerikern? Das ist das Event, wo ein Boss in einem Schild steht und schneller Adds herbeiruft, die den Schild aufladen, als man die Adds töten kann…

    CC scheint ein Teil der Lösung zu sein, aber dank Break Bar braucht man eine Menge CC um die zu kontrollieren. Entweder ich übersehe die Lösung oder das Event ist overtuned.

  5. Erwähnenswert ist es, dass wenn der Knoten dich ein 4. Mal abbauen lässt, das Spiel das als „neuen“ Knoten ansieht und man somit eig. 2x weniger abbauen kann.

    Quelle von Reddit: https://www.reddit.com/r/Guildwars2/comments/4uv8ud/so_about_those_blood_rubies/d5td17n

     

  6. Man kann übrigens bei den Trinkets die neuen Stats aus HoT auswählen: https://wiki.guildwars2.com/wiki/Blood_Ruby_Band

    🙂

  7. Wen man den entfesselten Tal-Wächter tötet, bekommt man 4 (oder 3 + Mapbonus) Blutrubine aus der Bosstruhe. Der Kartenbuonus gewährt auch Blutrubine. Die Häufigkeit ist aber gering.

  8. „kann man sich für diese Währung auch Kampf-Fertigkeiten beim Gleiten kaufen. Diese neuen Fertigkeiten haben wir euch in einem Video vorgestellt.“

    Ich finde das Video zu den neuen Gleiterskills irgendwie nicht. Kannst du mir da mal helfen @Sputti? ^^

  9. Danke, danke, danke für die Mühe, die ihr euch hier immer macht! Der Guide ist perfekt und enthält deutlich mehr, als ich über die Patchnotes etc. mitbekommen habe. Genau richtig! Alles wichtige auf einen Blick, gut sortiert, nicht überladen und an den wichtigen Stellen mit Videos, die super selbsterklärend sind, ausgeschmückt.

    Good job! 😀

  10. Es gibt scheinbar neue aktuelle Events im Zusammenhang mit dem Blutstein. Die beiden Events heißen Blutstein-Ernte und Blutstein-Sichtung und bringen einen neuen coolen Helmskin und 10 Blutsteine. Man kann diese Freischalten indem man einen Blutsteinboss in Tyria besiegt. Beim Sandsturm erscheint beispielsweise ein Blutstein Verschlinger

Schreibe einen Kommentar