Lebendige Welt 4

Lang lebe der Lich – Der große Guide

Die Geschichte

Die Story besteht in dieser Episode aus vier (acht) Kapiteln, wobei das erste Kapitel uns in die Kristalloase führt. Erst in den folgenden Teilen geht es dann auf die neue Karte.

Festgesetzt

Taimi erzählte mir, der Stadtrat von Amnoon habe Gorrik aus gesundheitspolitischen Gründen übereifrig festgenommen. Ich wohnte dem Prozess bei und plädierte erfolgreich für Gorriks Freispruch. Er untersucht Maßnahmen gegen die Skarabäen-Seuche.

Ich traf mich an den Docks mit Taimi und Gorrik, wo man ihr Forschungsmaterial beschlagnahmt hatte. Wir beschäftigten uns mit der Flucht von Gorriks Mokka-Milben, fanden dann Blish und starteten ihn neu. Fürst Faren half auch ein bisschen mit.

Fürst Faren und ich warteten bei den Docks auf das krytanische Schiff. Ratsmitglied Mayameen ging schon vor, um sie zu treffen und musste erkennnen, dass alle an Bord sich die Skarabäen-Seuche zugezogen hatten. Sie brach zusammen, aber mit Aurenes Hilfe gelang es mir, die Seuche unter Kontrolle zu bringen.

Joko schicke ein Erweckten-Bataillon los, das Amnoon angreifen und die Seuche verbreiten sollte, doch ich hielt sie an den Docks auf. Nachdem ich seinen Champion bezwungen hatte, forderte Joko mich heraus, ihn in Gandara zu treffen. Trotz der Ansteckungsgefahr erbot sich Farne, mich zum Kampf zu begleiten.

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Taimi,  Gorrik, Blish und ich waren uns einig, dass eine Armee Gandara nur mithilfe von Blishs gestohlener Portaltechnologie rechtzeitig erreichen könne. Ich schickte Blish und Taimi los, um das Portal in der Wüste zu errichten. In der Zwischenzeit begab ich mich zur Altehrwürdigen Dynastie, um Hilfe zu erbitten.

Ich reiste zum Grab der Altehrwürdigen Könige und machte den Königinnen Dahlah und Nahlah klar, dass Joko eine echte Bedrohung war. Sie versprachen mir eine Geisterarmee für den Kampf gegen Joko und die Skarabäen-Seuche.

Ich traf Blish und Taimi an Blishs instabilem Portal. Als Blish es einrichtete, landete sein Arm bei einer Fehlfunktion auf der anderen Seite.

Ich habe den Arm Blishs gefunden und auch ein paar Erweckte. dank der eingebauten Tarn-, Betäubungs- und Triboelektroschock-Fähigkeiten konnte ich die Erweckten erledigen und einen geeigneten Standort für unser Lager finden.

Der Arm Blishs erwies sich als höchst nützlich bei der Säuberung des nahegelegenen Außenpostens der Erweckten. Dieser wir einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für den Angriff unserer Armee auf Jokos Festung abgeben.

Canach und ich pflanzten Dornenwälle, bombardierten Belagerungsmaschinen und zerstörten Barrikaden, um die Verteidigung der Mondfestung vor dem Eintreffen unserer Armee zu schwächen.

Ich verteidigte den Portalbereich, während Blish Bataillone von Verbündeten hindurchschickte. Sobald die gesamte Armee in unserem neuen Lager versammelt war, hielt ich eine Ansprache und nahm die Rollenverteilung für die kommende Schlacht vor.

Taktische Triage (Gestrandet; Neue Verbündete; Der Rolle gewachsen; Kanonen, Keime und Katastrophen)

Vor unserem Angriff auf Jokos Festung half ich alten Verbündeten und erwarb neue.

Ich habe Mut, wisst ihr

Beim Versuch, dringend benötigten Sprengstoff zu Rytlock zu bringen, wurde Faren verwundet. Ich lobte ihn wegen seiner Tapferkeit und sagte Rytlock, er sollte die stellung halten

Hereinspaziert!

Wir kämpften uns über die rücke vor und sprengten das Festungstor auf, doch dann mussten wir feststellen, dass die Skarabäen-seuche dort wütete. Die Altehrwürdige Armee blieb, um zu kämpfen, während Braham und ich einen anderen Weg hinein suchten.

Braham und ich fanden einen Siegelring in einer von Jokos Folterkammern, der Illusionen aufhebt.

Wir Schlugen uns durch die Mondfestung, wobei wir Fallen entschärften und mit Dienern kämpften, bis wir ins Beinhaus gelangten.

Ich öffnete den Eingang zum Kontaminarium, bezwang jokos Fellmarschall und lief geradewegs in eine Falle. Braham rettete mich und ging an meine Stelle in die Falle.

Ich kämpfte gegen joko, bis er fiel und Braham aus seiner Falle freikam. Zunächst schien Joko tot zu sein, doch er hatte eine Überraschung parat. Zum Glück war Aurene in der Nähe: im entscheidenden Moment flog sie herbei, um sich einen Imbiss zu holen. Gemeinsam machten wir der Skarabäen-seuche und Jokos tyrannischer Herrschaft ein Ende und versorgten Gorrik mit wissenschaftlichen Proben.

Die komplette Story mit Sputti

Let’s Play „Lang Lebe der Lich“ mit Sputti #1 Festgesetzt

Let’s Play „Lang Lebe der Lich“ mit Sputti #2 Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Let’s Play „Lang Lebe der Lich“ mit Sputti #3 Taktische Triage

Let’s Play „Lang Lebe der Lich“ mit Sputti #4 Hereinspaziert!

Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

15 Kommentare

  1. Ich würde es ganz praktisch finden, wenn man kurz auflistet welche Kobination die „seuchenärztliche“ Werte haben. da zur Zeit wohl kaum bis keiner auf die Map kann. Fallbeispiel Berserkerhaft (Kraft/Präzi/Wildheit)m wobei dann natürlich das (die) Haupt Attribut(e) zu erst genannt werden. Aber an sonsten schöner Überblick kanns kaum erwarten selber auf die Map zu kommen.

  2. kurzer Hinweis zu dem Erfolg „Medaille „Treue Dienste an Tyria“ “ wo bei den Tempeln steht : „Für diesen Gegenstand müsst ihr Kathedrale X zurückerobern. Es reicht auch wenn man das Verteildigungsevent macht, man muss also nicht darauf warten das z.B die statue wieder ihren schild hat man kann auf einfach den Champ mob (verteildigungsevent) killen.

  3. Mehr als ein Held: Ein Symbol! (5 Erfolgspunkte)

    Für diesen Erfolg müsst ihr das Banner des furchtlosen Kommandeurs herstellen. Das Rezept dafür bekommt ihr für den Erfolg „Mehr als ein Held“, für den ihr das Banner des Kommandeurs herstellen musstet.

    Für diesen Erfolg braucht man die aufgestiegene Urne der „Helden Asche“, um das aufgestiegene furchtlose Kommandeur Banner herzustellen. Es steht aber weder da wo man diese bekommt, noch von wem . Antwort wäre nice 😉

  4. Danke für den tollen Guide, hat wie immer super geholfen! 🙂

    Eine kleine Anmerkung hätte ich evtl noch zur Käfersammlung. Bei der 2. Sammlung Punkt 1 & 4 müssen erst die Herzchen gemacht werden bevor die Gegner die Sachen droppen. Bei meinem neuen Mesmer dachte ich noch an einen Zufall (bei Punkt 4, er hat die Karte erst auf 40%), aber heute bei meiner Tochter war es auch so bei Punkt 4 und auch bei Punkt 1. Klar ist das nicht so tragisch, aber es gibt bestimmt Leute die wie ich auch einen neuen Chara haben mit dem sie akt. alles zocken und somit die Karte nicht auf 100% haben.

    1. 1. Kann das nicht stimmen, weil ich die Herzen bei Punkt 1 nicht hatte und es bei den Inquestur-Mitgliedern teilweise auch gar keine Herzen gibt (siehe Video von mir).
      2. Haben sie es inzwischen gefixt, sodass man die Gegenstände direkt beim ersten Versuch bekommt, unabhängig von Herzen

  5. Puh also entweder bin ich gaga oder irgendwas stimmt hier nicht 😀 Versuche gerade die Scherben zu sammeln, aber irgendwie verschwinden die immer wieder aus meinem Inventar :O Sie sind aber noch da! Voll blöd ist das! :/ Hat jemand noch das selbe Problem? Ach ja, wie kann ich denn am schnellsten diese Scherben sammeln?

    1. Wenn du mit Scherben die Mapwährung meinst: die kann im Materiallager eingezahlt werden. D.h. wenn du auf Materialen einlagern klickst machen sie den Inventarplatz frei. 🙂 Das ist bei den anderen Mapwährungen auch so.

      Wie man sie am schnellsten farmen kann weiß ich nicht. Man kann aber bei jedem Herz 5 Stück für Karma kaufen – 1x pro Tag und Charakter, der das Herz macht. Da kommt gut was zusammen, aber ob es noch effektiver geht weiß ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close