Guide zum legendären Fraktal-Rücken Ad Infinitum

Ad Infinitum III: Ohne Grenzen

Dritte Sammlung – Ad Infinitum 3: Ohne Grenzen

  • Inquestur-Drachenenergie-Forschungswürfel – Beim Golem im Vorraum der Fraktale für 40 Makellose Fraktalrelikte erhältlich
  • Essenz von Subjekt 2 – Beim Golem im Vorraum der Fraktale für 400 Fraktalrelikte erhältlich
  • Fraktalkondensator (Infundiert) – Siehe diese Seite des Guides
  • Vulkan-Herausforderungsstarter – Das Level 28 Vulkanische-Fraktal muss im Herausforderungsmodus abgeschlossen werden
  • Felswand-Herausforderungsstarter – Das Level 22 Schneeblind-Fraktal muss im Herausforderungsmodus abgeschlossen werden
  • Feuriger Boss-Zeitstarter – Das Level 10 Einrichtung der Feurigen-Fraktal muss in unter 5 Minuten abgeschlossen werden
  • Fraktal-Feldforschungsbericht des Thaumanova-Reaktors – Ihr bekommt für jedes täglich empfohlene Fraktal (T1, T2, T3) jeweils eine Seite, sodass bis zu 3 Seiten pro Tag möglich sind. 28 dieser Seiten müsst ihr dann im Thaumanova-Fraktal umtauschen
  • Gesundheitswert des Alten Tom – Ihr müsst ein Golem-Diagnosegerät (bekommt ihr in Vexas Labor) beim Alten Tom umwandeln
  • Rabsovichs verborgener Schatz – Ihr müsst einen Schlüssel von Rabsovich (wird im Grawl-Fraktal gedroppt) in der Dociu-Ausgrabung [&BFgCAAA=] benutzen
  • Magisch geladene Infusionsprobe – Ihr müsst eine +8 Qualinfusion im Schneebilnd-Fraktal umwandeln
  • Lehrbuch für den geheimen Handschlag der Ätherklinge- Kann im Ätherklingenbossfraktal (Entgegengesetzte Richtung von Mai Trin, nur vor dem Kampf erhältlich) für drei Kugel aus dunkler Energie (erhältlich durch das Wiederverwerten von Aufgestiegenen Gegenständen) gekauft werden

Ohne Grenzen – Der Rücken (Precursor)

Nun müsst ihr nur den Precursor „Ohne Grenzen“ herstellen:

  •  Lösung: Ohne Grenzen (ist bereits in der Truhe enthalten)
  •  5 Makellose Nebelessenzen
    •  10 Essenzen des Glücks (selten),
    •  1 Würfel aus stabilisierter dunkler Energie
      •  1 Kugel aus dunkler Energie
      •  75 Stabilisierende Matrix
    •  10 Thermokatalytischen Reagenzien
  •  Schwingen ohne Grenzen
    •  25 Ektoplasmakugeln
    •  5 Scherben kristallisierter Nebelessenz
    •  1 Visionskristall
    •  Geist der Obergrenze (Wiederverwerten des vorherigen Gegenstands)
  •  Nebelrahmen dritter Ordnung
    •  5 Geisterholzplanken
    •  5 Deldrimor-Stahlbarren
    •  5 Elonischen Lederflicken
    •  5 Damastballen

Über Sputti

Alexander Leitsch, 25 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Partner und Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 7 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 6.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

5 Kommentare

  1. „Der legendäre Fraktal-Rücken kam mit HoT ins Spiel, kann jedoch noch nicht vollständig gebaut werden, da bislang nur der Precursor und die Gabe des Schicksals im Spiel sind.“

    Nicht mehr ganz aktuell. Aber ansonsten ein guter Guide 🙂

  2. kurzfassung da schon 2tes mal..

    ab nur Ad inf. angeschaut

    ->welcher reaktor nach dem fireelemental?

    ->wieviel dunkle dinger (globes of dark energy) im mai trin frak

     

    lg Becii

    • Über dem Thaumanova-Reaktor gibt es noch eine Plattform mit einem Champion. Ich glaube man muss mit einem Gegenstand dort interagieren um ihn zu rufen. Um auf diese Plattform zu gelangen benötigt man den sog. Matrix-Schlüssel. Im Mapchat wird auch oft gefragt, ob den jemand hat, oder angesagt, wenn jemand ihn hat. Der Schlüssel liegt zufällig im Thamanova-Reaktor herum und muss dann aufgeladen werden. Da für eine der Aufladungen das tote Feuerelementar benötigt wird, wird dieser Boss meistens im Anschluss gemacht.

      Um Verwechslungen auszuschließen: es geht um den Reaktor in der offenen Welt und den Feuerelementar-Weltboss, nicht das Thaumanova-Fraktal.

      Zusätzlicher Tip, wobei ich nicht weiß ob das für den Rücken zählt: der Riss-Stabilisator aus den aktuellen Events kann einen auf die Plattform teleportieren. Einstellung IX bzw. IX – I.

      • ich denke das sputti, das schon weiß ich selbst hatte das alles in meinen kommentar bevor es verschwand schon geschrieben war nur zu faul das ein 2tes mal zu machen

        • Ach so, du meintest das solle im Artikel ergänzt werden. Ich dachte, du willst es wissen.

          Bzgl. verschwundener Kommentar: s. Diskussion unter der anderen News. Kurz: Wenn der an Cloudflare/Captcha hängen geblieben ist, hat Sputti ihn auch nie zu sehen bekommen.

Schreibe einen Kommentar