Zusammenarbeit mit den Lucky-Noobs – Raid-Klassenguides

Bisher haben wir uns auf Guildnews im Bereich der Klassenguides immer etwas schwer getan. Auf der einen Seite war dies immer einer der Hauptwünsche unserer Community, auf der anderen Seite fehlte immer ein wenig die Expertise, um gute Guides für jede Klasse zu erstellen. Wir freuen uns nun umso mehr, dass wir zumindest im Bereich der Raids dieses Problem nicht haben werden.

Die deutsche Raidgilde Lucky Noobs [LN] produziert schon seit einiger Zeit gute Klassenguides, die unserer Meinung nach jedoch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben. Sie gehen dabei nicht nur auf das allgemein beste Build und die dazugehörige beste Rotation ein, sondern erklären auch Alternativen, begründen ihre Entscheidungen und passen das Build je nach Boss ein wenig an.

Wir haben uns nun zu einer Zusammenarbeit entschlossen, von der hoffentlich beide Seiten profitieren können. Wir dürfen die Guides bei uns veröffentlichen und werden im Gegenzug die Gilde ein wenig promoten und euch zukünftig auch auf Events, Livestreams und andere Dinge aufmerksam machen. Nach jedem Balance-Patch werden sich die Mitglieder der Lucky Noobs auch darum kümmern die Guides möglichst schnell auf den neusten Stand zu bringen.

Auf den einzelnen hier verlinkten Seiten findet ihr die Klassenguides:

Wir hoffen, dass euch die Guides gefallen und das ihr im Gegenzug der Webseite von den Lucky Noobs einen Besuch abstattet. Aktuell suchen sie auch neue Mitglieder für ihre Gilde, wobei ihr ein paar Voraussetzungen erfüllen müsst, solltet ihr euch bewerben wollen. Mehr dazu erfahrt ihr auf dieser Seite.

Ansonsten werden wir in den ersten Wochen der PvP-Season versuchen euch auch aktuelle PvP-Klassenguides zu präsentieren. Wir suchen dazu auch gerne noch den ein oder anderen Redakteur. Mehr dazu erfahrt ihr auf unserer Bewerbungsseite.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

6 Kommentare

  1. Seit wochen frage ich mich was euch eigentlich daran hindert.

    Dabei sollte es doch für beide Seiten vorteilhaft sein.

    GN hat endlich mal gute Klassenguids (LN macht das echt überragend) und LN erhöht die Reichweite und fördert den Nachwuchs.

    Schön das es nun endlich klappt.

  2. Super Initiative!

    Ich habe erst zwei der Guide gelesen (Nekro und Dieb), aber es sieht so aus als ob die Guides dem selben Schema entsprechen. Deswegen schreibe ich meine Verbesserungsvorschläge hier hin:

    Es wäre hilfreich, die Rotation auch in Text- oder Symbolform aufgeschrieben zu sehen statt sie sich aus dem Video herauslesen zu müssen. Vor allem wenn nicht ganz offensichtliche Bedingungen dazukommen. Z.B.: AA-Chain abschließen oder sofort Fähigkeit X einsetzen?

    Es wäre auch schön, wenn man bei den Traits nicht nur einen Screenshot oder ein einfaches unten/mitte/oben hätte sondern gleich sowohl den Namen als auch die Funktion sehen könnte. Wenn ihr den GN-eigenen Build Editor einbetten oder zumindest dessen Mouse-Over anzeigen könntet wäre das glaube ich ganz gut. Zumindest auf das Build verlinken wäre nicht schlecht. Prinzipiell gilt das selbe auch für die Fertigkeiten.

    • Da gebe ich aginix recht, zumindest Mous-Over bei den Fertigkeiten,, skills et cetera pp wären von vorteil

    • Was die Rota angeht gebe ich dir Recht. Aber alles andere finde ich nicht wirklich nötig.

      Wenn man den Build im Spiel nachbaut kann man ja dann auch da lesen was die Skills usw. machen.

      Also nice to have aber nicht wirklich nötig finde ich.

       

      • Natürlich kann man das im Spiel, einem Buildeditor oder im Wiki nachsehen. Ich fände es nur eine gute Zusatzinformation, wenn man das gleich im Guide sehen könnte statt immer zwischen Spiel und Guide hin- und herwechseln zu müssen.

        Und da GN ja bereits den Buildeditor hat besteht die Hoffnung, dass das in überschaubarem Aufwand einzubinden ist. Da kann ich mich aber täuschen. Und selbst wenn nicht: auch bei Balance-Patchnotes wäre es großartig, wenn die Fähigkeiten/Traits einen Mouseover hätten – das Feature wäre also nicht nur für die Builds interessant.

        Aber wie du schon sagst: dringender wäre die Rota. Wenn man die nicht (richtig) aus dem Video herausliest kann man die gerade nicht im Spiel nachsehen.

        • Wenn das so einfach wäre, hätten wir das natürlich umgesetzt. Leider sind solche Mouseover aktuell nicht so einfach möglich. Wir bleiben aber auch da dran.

          Das mit den geschriebenen Rotationen gebe ich weiter =)

Schreibe einen Kommentar