Raids mit Sputti und LAM – Wasserstand und Videos

Jeden Montag findet um 20:00 Uhr auf unserem Twitch-Kanal ein zweistündiger Livestream zu den Raids in Guild Wars 2 statt und in dieser News erfahrt ihr ein bisschen mehr zu unserer Raid-Gruppe. Gesammelt hat sich diese Community-Truppe Ende Juni 2016 und seitdem wird, mit wenigen Ausnahmen, jeden Montag zusammen gespielt. Niemand von uns ist ein Hardcore Raid-Spieler und die meisten haben ohne Vorkenntnisse mit dem Experiment angefangen.

Nach und nach haben wir die ersten Boss-Kills geschafft, die wir euch hier in Youtube-Mitschnitten präsentieren möchten. Aktuell (Stand 21.02.) legen wir sehr sicher die Bosse Talwächter, Gorseval und Escort im ersten oder zweiten Versuch. Zur Gruppe gehören:

  • Sputti – Druide
  • Johanna aka Jomalu – Tempest, Chronomant, Druide
  • Sarah – PS, Nekromant
  • Tigerpfoetchen – Chronomant, Tempest, Druide
  • Sky – Ingenieur
  • Toki – Tempest
  • Squall – Chronomant (Tank)
  • Tillmann – Tempest
  • Emka – PS
  • Marcel aka Kleinvadder – Ingenieur, Tempest

Update 13. März 2017: Gestern haben wir erfolgreich auch Samarog nachgelegt. Zuvor haben wir wie gehabt Cairn und den Mursaat-Aufseher gelegt. In der nächsten Woche versuchen wir uns dann voraussichtlich an Deimos.

Update 21. Februar 2017: Mit dem Release des neuen Raids “Bastion der Bußfertigen” haben wir den alten Content erstmal auf Eis gelegt und uns den neuen Bossen gewidmet. Während wir in der ersten Woche noch an Cairn knabbern durften, fielen in dieser Woche gleich die ersten beiden Gegner unserer Gruppe zum Opfer.

Update 24. Januar 2017: Mitte Dezember haben wir uns vollständig von Sabetha verabschiedet und uns erstmal auf das Festenkonstrukt im dritten Flügel konzentriert. Drei Abende haben wir uns nur auf den Boss fokussiert, danach haben wir zuerst Talwächter, Gorseval und das Eskort-Event abgeschlossen und danach das Konstrukt attackiert. Gestern Abend gelang uns dann der erste Kill!

Update 04. Oktober: Anstelle von Sabetha haben wir nun erfolgreich das Eskort-Event im dritten Flügel beendet. Das Event ist eher einfach und hat nur drei Versuche am heutigen Tag benötigt. Zukünftig werden wir das Event ans Ende von Sabetha hängen (das hier angehängte Video war nicht unser erster Abschluss und wurde nur der Vollständigkeit halber ergänzt).

Update 06. September: Jetzt haben wir auch offiziell Gorseval in der Stammbesetzung mit Sputti und Toki, die beim ersten Kill gefehlt haben, gelegt. Mal schauen, ob wir den Kill am kommenden Montag wiederholen und uns endlich auch mit Sabetha beschäftigen können.

Update 05. Juli: Wie angekündigt ist uns gestern der Sieg über den Talwächter gelungen und für sechs Leute aus unserer Gruppe war es der erste Raid-Boss-Kill überhaupt. Wir gratulieren also zur Freischaltung der Beherrschung und wir sind gespannt, ob uns ein weiterer Kill in der nächsten Woche gelingt, denn um ehrlich zu sein war dieser hier ähnlich knapp wie unser 0,01% Versuch aus der vergangenen Woche.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. Das ging mir gestern mit Gorse auch, 1 % und dann hat uns der Weltenfresser gekillt. Wir hatten sogar nen Kommi der jeden einzelnen Dodge ansagen konnte. Schade, dass er dann die Stimme verloren hat, wenigstens hat er englisch gesprochen, obwohl er und der Großteil der Gruppe aus Franzosen bestand.

  2. Man war das knapp 😀
    Nächste Woche liegt er, da bin ich mir sicher 🙂

Schreibe einen Kommentar