News

Kauft eure Items nur im Handelsposten!

Immer wieder bieten Spieler in Löwenstein und auch in anderen Gebieten Gegenstände an, die sie möglichst günstig verkaufen wollen und diese deshalb nicht in den Handelsposten stellen. Durch die dortige Gebühr erhöhen sich die Preise automatisch ein wenig und zudem möchte diese Person den Gegenstand so schnell es nur geht loswerden. Durch diese teilweise sehr günstigen Angebote fassen einige Leute Vertrauen zu den verkaufenden Spielern und gehen auf den Handel ein. Doch genau hier liegt der Fehler.

Meistens bieten diese Leute die Gegenstände nur so günstig an, weil sie sie gar nicht erst verkaufen möchten und teilweise nicht mal besitzen. Bei dieser Masche geht es schlicht und einfach darum, seinen Gegenüber zu betrügen und ihm das Gold abzunehmen. Wer nämlich außerhalb vom Handelsposten verkauft, läuft immer Gefahr betrogen zu werden, da es keine normale Handelsfunktion sondern lediglich das Verschicken von Gegenständen gibt.

Auch die Mitarbeiter von ArenaNet weisen immer wieder daraufhin, dass diese Methode nicht nur unsicher ist, sondern das das Gold auch von ihnen nicht wiederhergestellt werden kann. Sie haben dazu einen Beitrag im englischen Forum verfasst, in dem sie darum bitten, dass ihr auch andere Spieler in Löwenstein darauf hinweist, dass es sich bei diesen Angeboten meistens um Betrug handelt:

In the last couple of days we have noticed a sharp increase in reports from players who were cheated while trading or buying items outside of the Black Lion Trading Post. One offer that is currently popular with scammers is offering Bolts of Damask at around 10g.

The relatively low cost of this item might make it seem easier to trust that the deal is legitimate. However, we’ve seen just the opposite. Scammers are offering these items and then not delivering them. Please keep in mind that if you lose gold in this manner it will not be returned. Please also remember that any account that we verify to have been involved in the defrauding of players will be investigated and suspended or terminated.

We strongly encourage our players to use the Trading Post because it was designed to ensure that every transaction is legitimate. Please pass these comments along to your fellow players, particularly if you see these “deals” being offered in chat.

Thank you.

AdvanceCorporal

Vance, 24 Jahre jung. Leitet Gildenmissionen, schleicht sich in Videos, wird aber auch auf der Seite gesichtet. Außerdem im Podcast und wäre gerne Imker.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close