Mitschnitt: Guildnews Podcast Nr. 174 – Subscriber Giveaway

Update: Der Mitschnitt zum neusten Podcast steht euch nun zur Verfügung und wir haben mit unseren vier Moderatoren ausführlich über den neusten Patch „Ein Riss im Eis“ gesprochen.

News: Heute Abend findet um 19:00 Uhr der Guildnews Podcast Nr. 174 statt und wir haben volles Haus, denn neben Sputti und Durden sind auch Vanitas und Fashionfuchs wieder mit dabei. Die vier Moderatoren werden sich heute ausführlich mit dem neuen Patch „Ein Riss im Eis“ beschäftigen, wobei die Story mit Ausnahme der ersten Instanz mit Aurene außen vor gelassen wird. Einen ausführlichen Story-Cast gibt es dann in der kommenden Woche.

Danach sprechen wir über die neuste Ausgabe des Entwickler AMAs, das neue Legendary Shuushaduu und natürlich auch den Edelsteinshop. Um Punkt 20:00 Uhr werden wir das Subscriber-Giveaway durchführen, an dem jeder Twitch-Subscriber unseres Kanals (mit monatlichen Kosten) teilnehmen kann. Zu Gewinnen gibt es den Hammer-Precursor „Koloss“.

Der Guildnews Podcast Nr. 174 findet ab 19:00 Uhr auf unserem Twitch-Kanal statt. Die letzte Ausgabe des Podcasts könnt ihr euch hier anschauen.

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Podcast!

    Was die Heropoints angeht: Ich fänd’s eigentlich ganz gut, wenn man die wieder einbauen würde – auch mit der Idee der Story. Gerade bei Twinks möchte ich eigentlich nicht unbedingt die komplette Welt wieder ablaufen, sondern auch mal eben in die neuen Gebiete und dabei gleichzeitig die Masteries leveln. Zumal ich immer noch den Lvl80-Boost rumliegen habe.

  2. Ist ja schön, dass Durden mit seinen Taschenplätzen hinkommt. Es gibt aber auch noch uns Hoarder, oder auch Lootmessis genannt. Wenn man mit weniger als einer freien Tasche in das Gebiet geht sind 10 Plätze für Questitems einfach eine starke Belastung.

    Aber was hast du nur alles in deinem Inventar, dass es voll ist fragst du? Alles mögliche. Verwandlungstränke, Schlüssel, andere Quest- und Funitems (z.B. den Rissstabilisator, Lorebücher, …) und jede Menge anderes Zeug, was ich zwar nicht unterwegs brauche, aber auch nicht wegwerfen will. Und bevor du vorschlägst es in die Bank zu packen: die ist auch voll.

    Und wenn ich mir die Reaktionen auf das Lootproblem in diesem Patch so ansehe stehe ich mit dem Problem bei weitem nicht alleine da.

    Mehr Taschen- und Bankplätze zu kaufen verzögert das Problem nur. Ein Hoarder bekommt jedes beliebig große Inventar irgendwann voll. Ich kann noch einige Plätze kaufen, mache das aber deswegen bewusst nur, wenn es mal wieder gar nicht mehr anders geht.

Schreibe einen Kommentar