Einfluss des Magischen Gespürs auf Glückskuverts

Reddit-Nutzer rude_asura, bereits bekannt durch die Öffnung von 1.000 selbst gemachten Glückskuverts, hat nun erneut 1.000 Kuverts geöffnet, diesmal jedoch mit 0% Magischem Gespür. Die Ergebnisse hat er mit den Werten des vorherigen Versuchs (500% Magisches  Gespür) verglichen und dabei einige interessante Dinge herausgefunden. Anscheinend spielt Magic Find bei den Glückskuverts eine deutlich größere und vor allem sichtbarere Rolle.

Die Verteilung der Belohnungen sieht dabei wie folgt aus:

  • Gewöhnlich
    • 90% mit 0% Magischem Gespür
    • 54% mit 500% Magischem Gespür
  • Ungewöhnlich
    • 7% mit 0% Magischem Gespür
    • 30% mit 500% Magischem Gespür
  • Selten
    • 2,6% mit 0% Magischem Gespür
    • 16% mit 500% Magischem Gespür
  • Gold nur durch die Trophäen
    • 8,27 Gold mit 0% Magischem Gespür (83 Kupfer pro Kuvert)
    • 14,96 Gold mit 500% Magischem Gespür (1,5 Silber pro Kuvert)

Außerdem hat er nun auch die Inhalte im Handelposten verkauft und die Ergebnisse dazu veröffentlicht:

  • 500% Magisches Gespür
    • 14,96 Gold durch Trophäen
    • 64,61 Gold durch den Handelsposten (Gebühr bereits abgezogen)
    • 7,96 Silber pro Kuvert
  • 0% Magisches Gespür
    • 8,27 Gold durch Trophäen
    • 37,28 Gold durch den Handelsposten
    • 4,56 Silber pro Kuvert

Über Sputti

Alexander Leitsch, 24 Jahre alt und Leiter der Webseite. Ich bin offizieller Shoutcaster von ArenaNet, schreibe seit über 5 Jahren News zu Guild Wars 2, habe etwa 5.000 Spielstunden und leite unsere Guildnews.de Community-Gilde. Ingame erreicht man mich unter dem Accountnamen: Sputti.8214

2 Kommentare

  1. In der News wird von der Öffnung von „1000 GÖTTLICHEN Glückskouverts“ gesprochen – wenn ich mich recht entsinne, waren das aber handgemachte Glückskouverts, oder?

Schreibe einen Kommentar